2022

SADC-Öl-Raffinerie? Namibia will mit Angola „diskutieren“

todayOktober 7, 2022

Hintergrund
share close

Namibia will mit Angola über eine gemeinsame Öl-Raffinerie diskutieren. Das erklärte Energieminister Tom Alweendo im Parlament. Im Zuge der regionalen Wirtschaftsentwicklung ergebe es Sinn, gemeinsam mit Angola in eine regionale Raffinerie zu investieren. Aufgrund der jüngsten Ölfunde hatte der Minister zuletzt auch den Bau einer eigenen Raffinerie in Namibia nicht mehr ausgeschlossen. Forderungen nach Öl-Importen aus dem Nachbarland hingegen wies er erneut zurück. Angola verfüge weder über die Kapazitäten noch die notwendige Oktanzahl in ihrem Kraftstoff, um Namibia zu beliefern.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Südafrika: Zumas Gefängnisstrafe verbüßt

Südafrikas Ex-Präsident Jacob Zuma hat seine Gefängnisstrafe verbüßt. Wie die Strafvollzugsbehörden des Landes mitteilten, sei Zuma heute offiziell entlassen worden. Insgesamt verbrachte er allerdings nur zwei Monate im Gefängnis, bevor er im September 2021 aufgrund seines Gesundheitszustandes auf Bewährung freigelassen wurde. Die Bewährungsauflagen habe er jedoch allesamt erfüllt. Zuma saß wegen Missachtung gerichtlicher Anordnungen eine Strafe ab, da er eine Aussage im Prozess um das sogenannte „state capture“ in Südafrika […]

todayOktober 7, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.