2022

SADC: Wahlen in Lesotho “ruhig und friedlich“

todayOktober 10, 2022

Hintergrund
share close

Die Wahlbeobachter der SADC haben sich zufrieden mit den Wahlen in Lesotho gezeigt. Unter Führung des namibischen Verteidigungsministers Frans Kapofi hatte der Staatenbund insgesamt 63 Beobachter in das Königreich entsendet. Einem vorläufigen Bericht zufolge seien die Wahlen insgesamt ruhig und friedlich abgelaufen. Positiv hoben die Beobachter die Anzahl der jungen Kandidaten hervor. Verbesserungsbedarf sehen sie bei der Finanzierung der Wahlkomission, dem barrierefreien Zugang zu Wahllokalen und dem Zugang von Frauen zu politischen Ämtern. In Lesotho wurde am Freitag ein neues Parlament gewählt, mit einem offiziellen Ergebnis wird in dieser Woche gerechnet.  

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

Aktuell brennen mehrere Veldfeuer nahe des Etosha-Nationalparks; © MEFT

2022

Zweiter Todesfall durch Veldfeuer nahe Kalkfeld

Auf Farm Okarumwe nahe Kalkfeld ist offenbar am Wochenende ein Farmarbeiter durch ein Veldfeuer gestorben. Das berichtet Nampa unter Berufung auf Nampol. Demnach soll der 33-Jährige bei Löscharbeiten von den Flammen eingeschlossen worden sein. Die Zahl der Todesfälle durch Veldbrände in dieser Saison steigt so auf zwei, nachdem im September bereits eine Person bei der Feuerbekämpfung nahe Rehoboth ums Leben kam. Insgesamt sind nach Angaben des Umweltministeriums bisher mindestens 900.000 […]

todayOktober 10, 2022 2


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.