2021

Save the Rhino Trust setzt auf neue Technologie

todayDezember 20, 2021 2

Hintergrund
share close

In diesem Jahr wurden bisher neun Nashörner im Nordwesten Namibias gewildert. Dies berichtet der Save the Rhino Trust. Im Jahr 2020 waren es noch 30 Nashörner. Seit kurzem setzt das Team von Save the Rhino Trust zur Datenerfassung ausschließlich das Spatial Monitoring and Reporting Tool ein.  Diese SMART-Geräte sind ein innovatives Instrument für den Naturschutz. Es ermöglicht Save the Rhino Trust während ihrer Patrouillen im gesamten Schutzgebiet Daten aus der Ferne zu erfassen und einzugeben. Seit fast 40 Jahren arbeitet der Save the Rhino Trust mit kommunalen Naturschutzgebieten, lokalen und internationalen NGOs und anderen Behörden zusammen, um das an die Wüste angepasste Spitzmaulnashorn zu schützen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

30-Namibia-Dollar-Banknote erhält Auszeichnung

Die Bank of Namibia hat für die 30-Namibia-Dollar-Banknote bei den „High Security Printing Virtual Awards“ den Preis für die beste Banknote gewonnen. Laut Bank of Namibia ist die Auszeichnung ein bedeutender Erfolg.  Es zeige die Qualität und sei eine Bestätigung dafür, dass der 30 Dollar Schein die neuesten Hochsicherheitsmerkmale in der internationalen Währungsindustrie aufweise. Der ausgezeichnete Geldschein wurde anlässlich des 30. Jahrestages der Unabhängigkeit Namibias ausgegeben. Er soll den reibungslosen […]

todayDezember 20, 2021 5


0%