2022

Schlettwein: „Unterernährung gibt Anlass zur Sorge“

todayOktober 17, 2022

Hintergrund
share close

Landwirtschaftsminister Calle Schlettwein hat ein Umdenken in der Nahrungsmittelproduktion in Namibia gefordert. Farmer sollten eine größere Lebensmittelvielfalt anstreben, so der Minister. Gleichzeitig gebe die Unterernährung in Namibia Anlass zur Sorge. Ende 2021 seien über 650.000 Personen in Namibia von Ernährungsunsicherheit betroffen gewesen. Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) geht davon aus, dass die Zahl mittlerweile sogar auf 750.000 gestiegen sein könnte. Laut FAO-Vertreter Lewis Hove leide Namibia noch immer unter den Nachwirkungen der letzten Dürre und den weltweit hohen Lebensmittelpreisen..

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Das Magistratsgericht in Otjiwarongo (Archivaufnahme); © Mulisa Simiyasa/Nampa

2022

Nach Polizei-Unfall: Autofahrer bekennt sich schuldig

Nach dem Unfall eines Polizeifahrzeuges nahe Otjiwarongo hat sich ein 27-Jähriger der Gesundheitsgefährdung der Beamten schuldig bekannt. Er hatte in der vergangenen Woche bei einer Polizeikontrolle die Flucht ergriffen, nachdem bei ihm ein erhöhter Alkoholpegel festgestellt wurde. Bei der anschließenden Verfolgungsjagd konnte ein Polizeifahrzeug nur einen Unfall verhindern, indem die Beamten den Wagen in die Büsche neben der Straße lenkten. Der Verdächtige wurde nun vor dem Magistratsgericht in Otjiwarongo zu […]

todayOktober 17, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.