2021

Schwaches zweites Quartal für die Landwirtschaft

todaySeptember 24, 2021

Hintergrund
share close

Der Landwirtschaftssektor blickt auf ein schwaches zweites Quartal des Jahres zurück. Das geht aus den neusten Zahlen der Statistikbehörde NSA hervor. Demnach wurde in der Viehhaltung und beim Ackerbau ein Rückgang von acht Prozent verzeichnet. Insgesamt trug die Landwirtschaft im zweiten Quartal des Jahres mit etwa zehn Prozent zum Bruttoinlandsprodukt bei. Deutlich positiver hingegen sind die jüngsten Zahlen aus dem Bereich der Forstwirtschaft, wo ein Wachstum von knapp 35 Prozent verzeichnet wurde. Auch die Fischerei durfte sich mit einem Anstieg von 14 Prozent über ein positives zweites Quartal freuen. Beide Sektoren tragen mit 0,3, beziehungsweise 2,9 Prozent jedoch deutlich weniger zur Gesamtwirtschaftsleistung bei.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

24. September 2021 – Sport am Morgen

Namibischer SportRugbyNamibia wird im kommenden Jahr erstmals um den Titel des Rugby-Afrikameisters außerhalb des Kontinents spielen. Die eigene Bewerbung als Gastgeber wurde vom Dachverband Rugby Africa abgelehnt. Stattdessen wird die Afrikameisterschaft in Frankreich ausgetragen. Namibias Welwitschias sind mit acht Titeln, davon fünf in Folge, die beste Mannschaft des Kontinents. Südafrika entsendet traditionell keine Mannschaft. Der Afrikameister qualifiziert sich automatisch für die WM 2023 ebenfalls in Frankreich. Neben Namibia werden auch […]

todaySeptember 24, 2021


0%