2021

Schweiz hebt Reisebeschränkungen für südliches Afrika auf

todayDezember 3, 2021

Hintergrund
share close

Die Schweiz hat ihre Reisevorschriften für Reisende aus Namibia und dem südlichen Afrika wieder gelockert. Die Quarantänepflicht bei der Einreise aus den betroffenen Gebieten wird zum morgigen Samstag wieder aufgehoben. Allerdings müssen alle Reisenden bei der Einreise ein negatives PCR-Testergebnis vorlegen und sich einige Tage später erneut testen lassen. Deutschland hat die Einstufung Namibias als Virusvariantengebiet dem neusten Bericht des Robert-Koch-Instituts nach derweil beibehalten. Damit bleiben die Einreisebeschränkugen in die Bundesrepublik weiter bestehen.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

3. Dezember 2021 – Sport am Nachmittag

Namibischer SportLeichtathletikNachdem Christine Mboma den Titel der Nachwuchsathletin des Jahres durch den Weltverband verpasst hat, ist die Enttäuschung offenbar nicht zu groß. Ihr Coach Henk Botha erklärte gegenüber dem Namibian, dass es einfach nur eine Ehre sei, überhaupt für den Titel nominiert gewesen zu sein. Mboma sei eine Ausnahmesportlerin, doch auch die Gewinnerin Athing Mu habe den Titel mit ihren Goldmedaillen bei Olympia verdient. Derweil erklärte Botha, dass sowohl Mboma […]

todayDezember 3, 2021


0%