2022

Simbabwe will mehr als 160.000 Tonnen Elfenbein verkaufen

todayMai 17, 2022

Hintergrund
share close

Simbabwe wirbt weiter um Unterstützung zum Verkauf der Elfenbeinvorräte des Landes. Bei einem Treffen mit Botschaftern aus Ländern der Europäischen Union in Harare erklärten Vertreter der Parkbehörden laut AFP, dass Simbabwe aktuell rund 160.000 Tonnen Elfenbein lagere. Der Wert wird mit umgerechnet beinahe N$ 10 Milliarden angegeben. Die Gelder sollen dann laut den simbabwischen Behörden den Gemeinden und dem Naturschutz zugutekommen. Man hoffe auf die Unterstützung der EU für einen einmaligen Verkauf des eingelagerten Elfenbeins. Diese gilt jedoch als unwahrscheinlich. Bereits 2019 hatten Simbabwe, Namibia und Botswana den einmaligen Verkauf von Elfenbein beantragt. Der Antrag war auf einer CITES-Versammlung abgelehnt worden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

17. Mai 2022 – Sport des Tages

SportNamibischer SportRadsportDrikus Coetzee hat die diesjährige 361 MTB Challenge gewonnen. Der Namibier setzte sich über die 361 Kilometer deutlich von der Konkurrenz ab und fuhr nach 13 Stunden und 17 Minuten mit über einer Stunde Vorsprung ins Ziel. Dabei war er als Solofahrer sogar noch schneller als das erstplatzierte Staffelteam. Coetzee verbesserte dabei auch den zuvor von Konny Looser aufgestellten Kursrekord um beinahe neun Minuten. FaustballDie erste Mannschaft des Cohen-Faustballclubs […]

todayMai 17, 2022


0%