2024

Sioka: Zahl von Kinderschwangerschaften alarmierend

todayJuni 20, 2024

Hintergrund
share close

Seit 2020 gab es mehr als 9000 Kinderschwangerschaften in Namibia. Diese erschreckend hohe Zahl nannte jetzt Gleichberechtigungsministerin Doreen Sioka. Es sei eine extrem schwierige Situation und die meisten der schwangeren Minderjährigen müssten die Schule verlassen, um das Kind zu versorgen. Zudem gebe es einen unterschwelligen öffentlichen Druck durch eine geringe Wertschätzung von jungen Müttern. Die Regierung müsse dringend und umfassend intervenieren, da diese Mädchen schon früh ihre Zukunft auf das Spiel setzen. Jeder sei aufgerufen, an einer Öffentlichkeitskampagne mitzuarbeiten, um solche Schwangerschaften von Minderjährigen zu verhindern. Vizebildungsministerin Faustina Caley versicherte indessen, dass man auf verschiedenen Wegen der werdenden Mütter helfen wolle. Dafür gebe es bereits zahlreiche Unterstützungsprogramme zum Schutz von Randgruppen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

0%