Samstag 19. Juni 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

11. Juni 2021 - Sport am Morgen

Namibischer Sport
Cricket
Namibias T20-Cricketdamen treffen heute im Halbfinale des Kwibuka-Turniers in Ruanda auf Nigeria. Nigeria gewann gestern sein einziges Spiel gegen Botswana, die Namibierin hatten hingegen alle ihre vier Vorrundenspiele souverän gewonnen. Das zweite Halbfinale bestreiten der Gastgeber und die Auswahl Kenias. Das kleine und große Finale findet dann morgen stattfinden. Es ist die siebte Auflage des Turniers, das 1994 zum Gedenken an den Völkermord in Ruanda eingeführt wurde. Kenia konnte das Turnier bisher drei Mal, Uganda zwei Mal und Tansania zuletzt 2019 gewinnen.

Internationaler Sport
Tennis
Das Finale der Damen bei den French Open morgen steht fest. Die russische Nummer 32 der Welt Anastasia Pavlyuchenkova trifft auf Barbora Krejčíková aus Tschechien. Heute treffen bei den Herren in der Vorschlussrunde der Deutsche Alexander Zverev und der Grieche Stefanos Tsitsipas sowie Novak Djokovic aus Serbien und der Spanier Rafael Nadal aufeinander. – Beim ATP-Turnier in Stuttgart hat Yannick Hanfmann den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Peter Gojowczyk musste verletzungsbedingt aufgeben.

Fußball
Gestern fanden diverse Freundschaftsspiele sowohl bei den Männern als auch im Frauenfußball statt. Unter anderem besiegten die US-Fußballer die Auswahl Costa Ricas mit 4 zu 0. Südafrika gewann zu Hause gegen Uganda mit 3 zu 2. Bei den Damen spielte Frankreich gegen Deutschland 1 zu 0. Italien und die Niederlande trennten sich 1 zu 0, während Dänemark die australischen Frauen mit 3 zu 2 besiegte.

Bundesliga

Namibia Premier League

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.