Sonntag 16. Mai 2021

Logo Hitradio Namibia

App LiveStream

27. April 2021 - Sport am Morgen

Namibischer Sport
Rugby
Nach einer überraschenden Niederlage am zweiten Spieltag sind die Wanderers in der Rugby Premier League wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Gegen die Kudus aus Walvis Bay gab es ein 48 zu 22. Die Wanderers haben damit die Tabellenführung übernommen. Western Suburbs gewann gegen die bis dahin siegreichen Rehobother mit 45 zu 15. Neuling Grootfontein verlor gegen UNAM, den Meister von 2015, 2016 und 2017.

Parasport
Am zweiten Tag der südafrikanischen Spiele der physisch Behinderten hat das “Team Namibia” sieben weitere Medaillen gewannen. Am ersten Tag gab es bereits fünf Mal Edelmetall. Gold ging an den Rollstuhlrennfahrer Roodly Gowaseb über 200 und 800 Meter und Lahja Ishitile im T11 über die 200 Meter. Silber gewann Johanna Benson in der T37-Kategorie über 200 Meter, ebenso wie Kugelstoßer Simon Shihepo und Sylvia Shivolo mit namibischem Rekord ebenfalls im Kugelstoßen. Bronze gewannen Petrus Kali im 800-Meter-Rennen T37 sowie die 4x100-Meter Staffel.

Cricket
Für die Namibischen Eagles geht es nach dem Seriengewinn gegen die B-Nationalmannschaft Südafrikas nun heute um einen Erfolg beim ersten ODI. Zwei weitere One-Day-Internationals findet am Donnerstag und Samstag ebenfalls in Windhoek statt. Emerging SA war als Favorit nach Namibia gereist, konnte aber nur das Auftakt-T20 gewinnen und musste sich danach deutlich stärkeren Namibiern klar geschlagen geben.

Bundesliga

Namibia Premier League

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.