2022

Straßenbau zwischen Windhoek und Okahandja wird fortgesetzt

todayJuni 2, 2022

Hintergrund
share close

Der Bau des letzten Abschnitts der Schnellstraße zwischen Windhoek und Okahandja soll bald wieder anlaufen. Das berichtete die Nachrichtenagentur Nampa. Seit 2016 wird die zweispurige Straße zu einer vierspurigen Straße ausgebaut. Der Grund für die jüngste Verzögerung waren unbezahlte Rechnungen durch die Regierung. Diese Rechnungen sollen nun beglichen worden sein. Die Straße sollte ursprünglich bereits im Juli 2020 fertiggestellt werden.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Warnung vor Auswirkungen der US-Rezession auf Namibia

Bank Windhoek warnt vor negativen Auswirkungen einer möglichen US-Rezession auf Namibia. 2020 sei demnach ein Handelsüberschuss von umgerechnet über N$ 460 Millionen zu Gunsten von Namibia verzeichnet worden. Demnach exportierte Namibia zuletzt Waren im Wert von rund N$ 1,4 Milliarden in die USA. Umgekehrt wurden Güter im Wert von etwa N$ 900 Millionen importiert. Ein Rückgang der US-Wirtschaftsleistung könnte allerdings zu einem deutlichen Rückgang bei den Exporten führen, warnt Bank […]

todayJuni 2, 2022


0%