2022

Streit um Arbeitsbedingungen bei Cheetah Cement hält an

todayMai 18, 2022

Hintergrund
share close

Die Streitigkeiten rund um die Arbeitsbedingungen bei der Cheetah-Zementfabrik in der Nähe von Otjiwarongo halten weiter an. Nachdem eine Verhandlungsrunde über bessere Entlohung am Montag gescheitert war, wollen die namibischen Angestellten des Betriebs nun morgen eine Demonstration abhalten. Laut Nampa-Informationen soll dabei dem Regionalgouverneur eine Petition übergeben werden. Die Produktion in der Zementfabrik steht derweil weiterhin still. Das Arbeitsministerium hatte in der letzten Woche die Produktion aufgrund von Verstößen gegen die Sicherheitsbestimmungen am Arbeitsplatz gestoppt.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Impfskepsis: über 40 % wollen sich nicht impfen lassen

Die Impfskepsis in Namibia ist weiterhin hoch. Aus einer neuen Umfrage von Afrobarometer geht hervor, dass sich über 40 Prozent aller Namibier eher nicht impfen lassen wollen. Über ein Drittel der Impfskeptiker gaben dabei Sicherheitsbedenken als Grund an. Aktuell gelten in Namibia den offiziellen Zahlen des Gesundheitsministeriums zufolge knapp über 410.000 Personen als vollständig geimpft. Das entspricht einer Impfquote von etwa 16 Prozent. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen stieg derweil zuletzt […]

todayMai 18, 2022


0%