2022

Streit um Position des Stadtdirektors von Windhoek hält an

todayJuli 26, 2022 3

Hintergrund
share close

Der Streit um die Stelle des Stadtdirektors von Windhoek hält weiter an. Gestern hatte die Leiterin des Verwaltungskomitees, Ndeshihafela Larandja, erklärt, dass man die Suche wieder von vorne beginnen werde. Sie nannte dabei zahlreiche angebliche Probleme im Auswahlverfahren. In einer seperaten Pressekonferenz widersprach Bürgermeisterin Sade Gawanas heute den Darstellungen. Demnach würde der Verwaltungsrat die Zustimmung des Stadtrats benötigen, um das Verfahren neuzustarten. Der Fall sei dem Rat vorgelegt, eine Entscheidung aber noch nicht getroffen worden. Die Hauptstadt ist seit November 2020 ohne festen Stadtdirektor.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Premierministerin fordert mehr Koordination in der Regierung

Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila hat ein Umdenken im Umgang mit Regierungsangelegenheiten gefordert. Fehlende Abstimmung zwischen den verschiedenen Behörden in Namibia würde zu Verzögerungen und Verschwendung von Ressourcen führen. Daher müsse unter anderem die Bürokratie abgebaut werden und Politiker und die Exekutivdirektoren in den Ministerin enger zusammenarbeiten. Gleichzeitig forderte die Premierministerin regelmäßige Beurteilungen von Mitarbeitern, auch in den Staatsunternehmen, um nicht erbrachte Leistungen zu erfassen.

todayJuli 26, 2022 6


0%