2022

Strom in Windhoek wird deutlich teurer

todayAugust 15, 2022

Hintergrund
share close

Der Strom in Windhoek wird deutlich teurer. Wie die Stadtverwaltung gegenüber dem Namibian mitteilte, wird der Preis um 7,8 Prozent angehoben. Dies gelte für das laufende Finanzjahr 2022/23. Man wolle weiterhin eine sichere Stromversorgung für die Hauptstadt generieren und sei sich bewusst, dass Elektrizität lebenswichtig sei und die Grundlage für wirtschaftliches Handeln bilde. Dennoch sei eine Anhebung an weiterhin steigende generelle Preise notwendig. Man habe den Preisanstieg durch Stromversorger NamPower an die Kunden weitergeben müssen.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Swakop: IPC-Bürgermeisterin Kativa in Regionalrat gewählt

Die IPC behält ihre Vormachtstellung in Swakopmund. Bei den Nachwahlen gewann die Swakopmunder Bürgermeisterin Louisa Kativa den Sitz im Regionalrat mit mehr als 35 Prozent der Stimmen. Laut Wahlkommission ECN lag die Wahlbeteiligung aber nur bei 26,5 Prozent. Kativa erhielt 3625 der knapp 10.000 abgegebenen Stimmen. Dahinter kam der SWAPO-Kandidat Nehemia Salomon mit 3122 Stimmen auf Rang 2. Der Deutschnamibier Bernhard von Seydlitz-Kurzbach, der für die UPM ins Rennen gegangen […]

todayAugust 15, 2022 2


0%