2023

Stromabschaltungen in Südafrika sollen ein Ende finden

todayJanuar 19, 2023

Hintergrund
share close

In den nächsten 12-18 Monaten soll die Stromversorgung in Südafrika verbessert und die Stromabschaltungen, das sogenannten load shedding, über mehrere Stunden ein Ende finden. Das hat Finanzminister Enoch Godongwana diese Woche als Ziel bekanntgegeben. Im Rahmen des Weltwirtschaftsforums, kurz WEF, in der Schweiz, warf er dem staatlichen Energieversorger Eskom zudem ein Management Problem vor. Er kam zu dem Entschluss, dass Eskoms Einrichtungen überarbeitet werden müssen und Maßnahmen im Nachfragemanagement getroffen werden sollen. Weiteres zu dem Thema wird Präsident Ramaphosa bei seiner Rede an die Nation am 9.Februar bekannt geben.

Geschrieben von: praktikanten

Rate it

Vorheriger Beitrag

2023

Januar: Gebärmutterhalskrebs Prävention und Aufklärung

Januar ist der internationale Monat zur Aufklärung über Gebärmutterhalskrebs. Laut der namibischen Krebsvereinigung ist dies die zweithäufigste diagnostizierte Krebsart in Namibia, gleich nach Brustkrebs. Gebärmutterhalskrebs ist nicht nur die am besten vermeidbare Krebsart, sondern auch eine der am leichtesten zu erkennenden Krebsarten durch Vorsorgeuntersuchungen und Frühbehandlung. Somit wird unter anderem vorgeschlagen, dass sich Frauen mindestens alle drei Jahre untersuchen lassen. Außerdem wird eine sogenannte HPV-Impfung für Mädchen zwischen 9 und […]

todayJanuar 19, 2023


0%