2024

Südafrika: Elefant trampelt Touristen zu Tode

todayJuli 10, 2024

Hintergrund
share close

A lone African Bush Elephant, Loxodonta africana, facing the camera in Pilanesberg National Park, South Africa

In Südafrika ist ein Tourist von einem Elefanten getötet worden. Augenzeugenberichten zufolge soll der Reisende aus Spanien im Nationalpark Pilanesberg sein Auto verlassen haben, um Fotos von einer Herde Elefanten zu machen. Daraufhin habe ihn eine Elefantenkuh angegriffen. Die Behörden bestätigten den Vorfall gegenüber südafrikanischen Medien. So soll sich der Vorfall bereits am vergangenen Sonntag ereignet haben. Der spanische Tourist sei schwer verletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht worden und dort schließlich verstorben. Die lokale Parkverwaltung betonte gegenüber News24, dass Besucher in ihren Autos bleiben und den Tieren im Park genug Platz geben sollten. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Ursache des Zwischenfalls aufgenommen.

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

0%