2023

Südafrika: Geflohener Tiger eingeschläfert

todayJanuar 18, 2023

Hintergrund
share close

Die Suche nach einem achtjährigen Tigerweibchen, das am Wochenende im Süden von Johannesburg aus seinem Gehege entkommen war, ist beendet. Dies berichtet news24.
Wie Gresham Mandy, Vertreterin des Community Policing Forum, mitteilte, sei das Tigerweibchen am Mittwochmorgen eingeschläfert worden. Sheba, so der Name des Tigers, war seit dem Wochenende in ein Farmgebiet eingedrungen. Sie tötete dabei eines der Haustiere und attackierte auch einen Menschen. Der Grund für die Entscheidung, das Tier zu töten, war vor allem die Sicherheit der Menschen und Tiere auf der Farm.

Geschrieben von: praktikanten

Rate it

Vorheriger Beitrag

2023

Angola-Grenze: Gemeinsames Vorgehen gegen illegalen Sprit

Zum Beginn der Woche ist die Polizei an der angolanischen Grenze gegen den Verkauf von illegalem Sprit vorgegangen. Laut dem Namibian besuchte Polizeichef Shikongo, sein Amtskollege aus Angola, Beamte der Einwanderungsbehörde sowie die Namibia Revenue Agency die Region Ohangwena. Es wurden Gespräche mit den Gemeinden über den Verkauf von illegalem Sprit geführt. Gleichzeitig wurden Personen beim Verkauf von Sprit auf frischer Tat ertappt und verhaftet. Es wurde zudem beschlossen, die […]

todayJanuar 18, 2023


0%