2022

Südafrika: mutmaßliche Anstifter der Juli-Unruhen verhaftet

todayAugust 12, 2022

Hintergrund
share close

In Südafrika sind gestern 20 Personen im Zusammenhang mit den gewaltsamen Unruhen im Juli 2021 verhaftet worden. Nach Polizeiangaben sollen die Verdächtigen bei einem koordinierten Einsatz in sechs Provinzen des Landes festgenommen worden sein. Ihnen wird vorgeworfen, Anstifter der Unruhen zu sein, bei denen im vergangenen Jahr über 350 Menschen ums Leben gekommen waren. Die Plünderungen und Ausschreitungen nach der Verhaftung von Ex-Präsident Jacob Zuma hatten zudem wirtschaftliche Schäden in Höhe von R50 Milliarden verursacht. Die Verhafteten sollen vor allem auf den sozialen Medien zu Gewalt aufgerufen haben. Im Anschluss an die Unruhen waren auch der Polizei zahlreiche Fehler im Umgang mit der Situation vorgeworfen worden.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

12. August 2022 – Sport des Tages

Namibischer Sport Tennis Namibia hat am zweiten Davis-Cup-Tag der Afrikagruppe 3 einen weiteren Sieg gefeiert. Zunächst gewann Connor van Schalkwyk gegen den Algerier Toufik Sahtali nach gut 3,5 Stunden in drei Sätzen. Codie van Schalkwyk verlor, wie schon einen Tag zuvor gegen Kenia, sein Einzel, ebenfalls in drei Sätzen. Im Doppel gab es dann einen namibischen Erfolg. Damit liegt Namibia in Tabelle 2 punktgleich mit Marokko vorne, die jedoch ein […]

todayAugust 12, 2022


0%