2021

Südafrika verlängert Notstand um einen weiteren Monat

todayOktober 13, 2021

Hintergrund
share close

Südafrika hat den Corona-Notstand erneut verlängert. Die Ministerin für traditionelle Angelegenheiten des Landes, Nkosazana Dlamini-Zuma, machte die Verlängerung bis Mitte November heute amtlich. Der Notstand wäre ursprünglich zum Ende der Woche ausgelaufen. Er war als Reaktion auf die Pandemie bereits im März 2020 ausgerufen worden und gilt seitdem durchgängig. Zuletzt hatte es vor allem von Seiten der Opposition vermehrte Rufe nach einem Ende des Ausnahmezustands gegeben. Präsident Cyril Ramaphosa wiederum bezeichnete die Maßnahme als notwendig im Kampf gegen die Pandemie. Das Land befindet sich aktuell in einem angepassten Lockdown der Stufe 1.

 

Geschrieben von: Redaktion

Rate it

Vorheriger Beitrag

2021

13. Oktober 2021 – Sport am Nachmittag

Namibischer SportFußballTrotz der gescheiterten WM-Qualifikation geben sich die Brave Warriors für die verbliebenen zwei Gruppenspiele weiterhin kämpferisch. In den verbliebenen Spielen gegen die Republik Kongo und Togo gehe es nun darum, den zweiten Platz in der Gruppe zu sichern, so Trainer Bobby Samaria im Anschluss an die 1:3-Niederlage gegen Senegal. Gleichzeitig zeigte er sich zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Senegal habe mit den zwei Champions-League-Siegern im Tor und im […]

todayOktober 13, 2021


0%