2022

Südafrika: Zumas Gefängnisstrafe verbüßt

todayOktober 7, 2022

Hintergrund
share close

Südafrikas Ex-Präsident Jacob Zuma hat seine Gefängnisstrafe verbüßt. Wie die Strafvollzugsbehörden des Landes mitteilten, sei Zuma heute offiziell entlassen worden. Insgesamt verbrachte er allerdings nur zwei Monate im Gefängnis, bevor er im September 2021 aufgrund seines Gesundheitszustandes auf Bewährung freigelassen wurde. Die Bewährungsauflagen habe er jedoch allesamt erfüllt. Zuma saß wegen Missachtung gerichtlicher Anordnungen eine Strafe ab, da er eine Aussage im Prozess um das sogenannte „state capture“ in Südafrika verweigerte.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Der namibische Vertreter bei den Vereinten Nationen, Neville Gertze (Archivaufnahme); © MIRCO

2022

UN-Menschenrechtsrat: Namibia stimmt gegen Xinjiang-Debatte

Namibia hat im UN-Menschenrechtsrat gegen eine Debatte über mutmaßliche Menschenrechtsverletzungen Chinas gestimmt. Hintergrund ist ein Bericht des UN-Hochkommissariats, wonach Angehörige von muslimischen Minderheiten in der chinesischen Provinz Xinjiang Folter und Misshandlung ausgesetzt sein sollen. Zusammen mit Namibia stimmten 18 weitere Länder jedoch gegen die Debatte, welche so nicht zustande kam. Das deutsche Auswärtige Amt sprach auf dem Kurznachrichtendienst Twitter von einem „schwarzen Tag für die Menschenrechte“. Ein Sprecher des Außenministeriums […]

todayOktober 7, 2022 2


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.