2022

SWAPO-Abgeordneter fordert Verschärfung der NSFAF-Kriterien

todaySeptember 14, 2022

Hintergrund
share close

Der SWAPO-Abgeordnete Modestus Amutse hat eine Verschärfung der Auswahlkriterien des Studentenfonds NSFAF gefordert. Einen entsprechenden Antrag reichte er gestern im Parlament ein. Aufgrund der limitierten Finanzmittel des Fonds sollten nur die am meisten benachteiligten Personen Unterstützung erhalten. Um diese zu ermitteln, sollte nicht nur das Einkommen der Eltern, sondern das gesamte Unterstützungssystem des Haushalts einbezogen werden. Im laufenden Finanzjahr hatten über 17.000 Studenten die Auswahlkriterien des NSFAF erfüllt. Der Studentenfonds soll zudem bis Ende 2023 in das Ministerium für höhere Bildung integriert werden.

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

2022

Großbritannien besorgt über Asylsuchende aus Namibia

Großbritannien ist besorgt über die hohe Zahl der Asylsuchenden aus Namibia. Das erklärte der britische Hochkommissar in Namibia, Charles Moore, in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Nampa. Er sprach dabei von einer „Schande“. Es gebe keinen Grund für Namibier, in Großbritannien Asyl zu suchen. Stattdessen würde das Asylsystem vor allem von jungen Arbeitssuchenden missbraucht. Fluggesellschaften würden daher mittlerweile Strafen drohen, wenn sie nicht anerkannte Reisende nach Großbritannien bringen. Dies sei […]

todaySeptember 14, 2022 4


0%