2022

SWAPO-Parteikongress: Witbooi tritt nicht an

todayNovember 22, 2022

Hintergrund
share close

Kurz vor dem anstehenden SWAPO-Parteikongress hat die Parlamentsabgeordnete Lucia Witbooi ihre Kandidatur zurückgezogen. Sie wollte sich ursprünglich für die Position der Vize-Generalsekretärin der Regierungspartei zur Wahl stellen. Präsident Hage Geingob erklärte, dass sich Witbooi aus eigenen Stücken zu diesem Schritt entschieden habe, weil es bereits zu viele Kandidaten gebe. Weiterhin im Rennen bleiben die Kandidaten Uahekua Herunga, David Mautenya und Evelyn !Nawases-Tayele. Der SWAPO-Kongress beginnt am Donnerstag in Windhoek; es werden hunderte Delegierte erwartet. Sie werden unter anderem auch über den neuen Vize-Parteipräsidenten der SWAPO abstimmen. Zur Wahl stehen dabei Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila, ihre Stellvertreterin Netumbo Nandi-Ndaitwah und Umweltminister Pohamba Shifeta.

 

Geschrieben von: Redaktion 2

Rate it

Vorheriger Beitrag

Ein Containerschiff im Hafen von Walvis Bay; © dani1335/iStock

2022

Freihandelsabkommen: Namibia stellt AfCFTA-Strategie vor

Die Regierung hat ihre Strategie zur Umsetzung des afrikanischen Freihandelsabkommens (AfCFTA) vorgestellt. Insgesamt sind darin acht Kernziele festgehalten, die bis 2027 erreicht werden sollen. Darunter fällt unter anderem die Implementierung der AfCFTA-Vorschriften, die Verbesserung der Handelsinfrastruktur in Namibia und die Ermächtigung von SMEs. Eine erneute Überprüfung der Fortschritte bei der Umsetzung des Freihandelsabkommens soll 2025 erfolgen. Ein Vertreter der UN-Wirtschaftskommission für Afrika lobte die namibische Strategie als wegweisend. Gleichzeitig mahnte […]

todayNovember 22, 2022


0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.