ärzte

3 Ergebnisse / Seite 1 von 1

Medizinisches Personal im Staatskrankenhaus von Katima Mulilo (Archivaufnahme); © Faith Sankwasa/Nampa

2022

36 Prozent der Stellen im Gesundheitswesen unbesetzt

Über ein Drittel der Stellen im Gesundheitswesen sind unbesetzt. Das geht aus dem nun veröffentlichten Health Care Workforce Status Report 2022 des Gesundheitsministeriums hervor. Vom Personalmangel besonders betroffene Regionen sind demnach Hardap und Kavango-Ost. Beide Regionen weisen jeweils unter 50 Prozent an besetzten Stellen auf. Zudem wurde das Gesundheitswesen nach Repräsentation von Geschlechtern untersucht. Führungspositionen sind demnach zu 100 Prozent an Männer vergeben.

todayNovember 4, 2022

2021

21. Juni 2021 – Nachrichten am Mittag

Die Ärztekammer von Namibia hat Apotheken vor dem Verkauf von Ivermectin für den menschlichen Gebrauch gewarnt. Sowohl die Ausgabe an Menschen, als auch das Verschreiben des Präparats seien zu diesem Zeitpunkt illegal, erklärte der Verband in einem Statement. Dennoch gebe es einige Apotheken, die das Mittel zur Behandlung von Covid-19 ausgeben würden. In der vergangenen Woche hatte die namibische Arzneimittelregulierungsbehörde erklärt, dem Mittel vorerst keine Zulassung für den Einsatz bei […]

todayJuni 21, 2021

2021

29. April 2021 – Nachrichten am Morgen

84 Ärzte sind in einen Betrug zu Lasten der Krankenversicherung für Staatsangestellte PSEMAS involviert gewesen. Dies geht aus Ermittlungen des Finanzministeriums hervor, wie der Namibian berichtet. Es wurden bereits gegen einige eine Zivilklage angestrengt. Zudem seien die PSEMAS-Zulassung gegen einige Ärzte zurückgezogen worden. 13 Millionen Namibia Dollar seien bereits von den Ärzten erstattet worden, wohl um einer Strafanzeige zu entgehen. Seit 2017 sei rund um die rasant steigenden Ausgaben bei […]

todayApril 29, 2021

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.