arandis

28 Ergebnisse / Seite 1 von 4

Die neue Swakopmunder Bürgermeisterin Dina Namubes; © Swakopmund Municipality

2022

Swakopmund: Dina Namubes bleibt Bürgermeisterin

Dina Namubes ist in ihrem Amt als Bürgermeisterin von Swakopmund bestätigt worden. Die IPC-Politikerin war erst im September in den Stadtrat berufen worden. Sie bleibt nun bis Ende November 2023 im Amt. In ihrer Antrittsrede stellte sie die Wohnungsnot, sowie die Wasser- und Stromversorgung als drängenste Probleme der Küstenstadt dar. Einmal mehr äußerte sie zudem Sorge über die weite Verbreitung von Drogen- und Alkoholmissbrauch in Swakopmund. Derweil wurde in Henties […]

todayDezember 1, 2022

2021

Generalbuchprüfer wirft Arandis finanzielle Versäumnisse vor

Der Generalbuchprüfer hat dem Stadtrat von Arandis erneut schwere finanzielle Versäumnisse vorgeworfen. In seinem Prüfungsbericht für die Finanzjahre 2019 und 2020 bemängelt Junias Kandjeke, dass in rund zwei Dutzend Fällen finanzielle Angaben entweder fehlerhaft oder gar nicht gemacht wurden. Dabei geht es nicht selten um hohe Millionenbeträge. Es handelt es sich unter anderem um Angaben zu Gehaltszahlungen, Schuldentilgung oder Einkommen des Stadtrats. Die Stellungnahme Kandjekes im Rahmen der Buchprüfung fällt […]

todayOktober 14, 2021

2021

21. Juni 2021 – Nachrichten am Morgen

Der namibische Lungenspezialist Willie Bruwer sieht ein Ende der aktuellen schlimmen Corona-Phase in etwa zwei Wochen. Dies sagte er zum Auftakt einer Gesprächsrunde der First Lady Monica Geingos. Bis dahin müsse das namibische Gesundheitssystem am Laufen gehalten werden. Eine weitere Welle sei dann erst im Oktober zu erwarten. Bis dahin sei es an den Namibiern die Auswirkungen dieser, vor allem durch Impfungen, so gering wie möglich zu halten. Dem Einsatz […]

todayJuni 21, 2021

2021

20. Mai 2021 – Nachrichten am Morgen

Das Grenzabkommen zwischen Botswana und Namibia sorgt für immer mehr Unmut. Nach der Traditionellen Verwaltung der Mafwe haben nun auch ehemalige Parlamentsabgeordnete aus der Region Sambesi von Ignoranz der Regierung gesprochen. Laut dem Namibian griffen unter anderem Die Exminister bzw. Vizeminister Stanley Simataa und James Sankwasa die Regierung an. Das bilaterale Abkommen sei 2018 in der Tat ohne jegliche Konsultation der betroffenen Gemeinschaften und des Parlaments zu Stande gekommen. Es […]

todayMai 20, 2021

2021

24. März 2021 – Nachrichten am Abend

Die PDM hat scharfe Kritik am Industrialisierungsprotokoll der SADC geübt. Laut dem PDM-Abgeordneten Nico Smit sei das Dokument nichts als heiße Luft. Industrialisierungsministerin Lucia Iipumbu hatte das Protokoll zuvor dem Parlament zur Ratifizierung vorgelegt. Smit führte laut Nampa weiter aus, dass das Papier repetitiv und überholt sei. Unter anderem würde der Privatsektor komplett außen vorgelassen. Wenn die SADC ernsthaft die Industrialisierung angehen wolle, müsse diese jedoch dem Privatsektor überlassen werden. […]

todayMärz 24, 2021

2021

10. Februar 2021 – Nachrichten am Morgen

Staatspräsident Hage Geingob ist zum Auftakt der neuen Sitzungsperiode der Nationalversammlung seinen Kritikern aus dem Weg gegangen. Oppositionspolitiker zeigten sich laut dem Namibian außer sich, dass lediglich eine Videobotschaft im Tintenpalast eingespielt wurde. Die PDM, RDP und NEFF hatten im Vorfeld deutliche Worte gegen Geingob und die SWAPO aufgrund ihrer möglichen Verstrickungen in Korruptionsskandale angekündigt. Während die Opposition die Abwesenheit von Geingob als Eklat ansieht, betonte Parlamentssprecher Peter Katjavivi, dass […]

todayFebruar 10, 2021

2020

14. August 2020 – Nachrichten am Morgen

Der mutmaßliche Mörder der beiden Direktoren des Ausbildungsinstituts NIMT in Arandis, Ernst Lichtenstrasser, wird in allen Anklagepunkten auf „nicht schuldig“ plädieren. Dies teilte sein Rechtsvertreter laut dem Namibian in einem Schreiben an das Obergericht mit. Der 59-jährige sei in keinem der acht Anklagepunkte schuldig, heißt es darin. Lichtenstrasser wird zur Last gelegt Eckhart Mueller und Heimo Hellwig am 15. April 2019 erschossen zu haben. Er war am nächsten Tag in […]

todayAugust 14, 2020

2020

20. Juli 2020 – Nachrichten am Nachmittag

97 neue Fälle von COVID19 wurden heute in Namibia bestätigt. Eine weitere Person ist verstorben, die in einem Privatkrankenhaus war. Mit 90  wurden erneut die meisten aus Walvis Bay gemeldet. Hierunter sind zudem drei Mitarbeiter im Gesundheitswesen. Weitere drei Fälle wurden aus Swakopmund, zwei aus Engela, einer aus Outapi und einer aus Katima Mulilo gemeldet. Sieben Personen wurden nach zwei negativen Tests binnen 48 Stunden als geheilt aus der Isolation […]

todayJuli 20, 2020

2020

7. Juli 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Am Morgen wurde 54 weitere COVID19-Fälle bestätigt. Diese wurden laut Gesundheitsminister Kalumbi Shangula alle in Walvis Bay positiv getestet. Es handelt sich um 35 Frauen und 19 Männer im Alter von fünf bis 60 Jahre. Alle befinden sich in guter Verfassung. Zudem sein ein namibischer Lkw-Fahrer in Botswana auf dem Weg nach Südafrika positiv getestet worden. Er befindet sich mittlerweile in Gobabis in Isolation und wurde auch dort erneut positiv […]

todayJuli 7, 2020

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.