armutsbekämpfung

30 Ergebnisse / Seite 1 von 4

2022

Geingob: Mehr Anstrengung zur Entwicklung des Landes

Staatspräsident Hage Geingob wolle in seinen letzten zwei Amtsjahren die Probleme des Landes noch stärker angehen. Dies sagte er bei einem Besuch beim Diamantenhandelskonzern Namdia. Er wolle ein bleibendes Erbe hinterlassen. Man müsse alle Kräfte noch stärker bündeln, um der Armut im Land Herr zu werden. Hierfür müssten nun alle beim Staat und in der Privatwirtschaft, an einem Strang ziehen. Namibia müsse als kleine Nation eine nachhaltige, wettbewerbsfähige Wirtschaft schaffen. […]

todayNovember 16, 2022 2

2022

Geingob: Staatliche Maßnahmen zur Armutsbekämpfung sind erfolgreich

Die Armut in Namibia sei durch die Maßnahmen der Regierung maßgeblich gelindert worden. Davon zeigt sich Staatspräsident Hage Geingob in einer Ansprache aus Anlass des Internationalen Tags zur Armutsbekämpfung überzeugt. So hätten allein die 14 staatlichen Nahrungsmitteldepots in allen Regionen etwa 50.000 unterernährte Menschen versorgt. Auch die anhaltenden staatlichen Sozialausgaben, wie die Einheitsrente, das Behindertengeld, Waisenzuschüsse und andere Leistungen würden dazu führen, dass die Armut in Namibia nicht wächst. Seit […]

todayOktober 18, 2022

2022

Wirtschaftlicher Aufschwung erreicht nicht alle

Namibia habe das Problem der Arbeitslosigkeit und Ungleichheit bisher nicht abschließend lösen können. Dies sagte Finanzminister Iipumbu Shiimi laut Nampa. Zwar habe es über die Jahre einen wirtschaftlichen Aufschwung gegeben, jedoch sei dieser bei vielen Menschen nicht angekommen. Shiimi sprach insbesondere den stark wachsenden Bergbausektor an, der viel leiste, aber nicht genügend Arbeitsplätze schaffe. Es sei deshalb unbedingt nötig, die Wertschöpfungskette zu erweitern, da nur so mehr Namibier in Lohn […]

todayJuli 15, 2022

2022

Jeder fünfte Namibier erhält Sozialleistungen

Mehr als neun von zehn Namibia Dollar des Armutsministeriums gehen in Sozialleistungen. Dies teilte die zuständige Ministerin Doreen Sioka bei der Vorstellung des neuen Haushaltes für das Finanzjahr 2022/23 mit. Alleine fünf Milliarden Namibia Dollar fließen in die staatliche Einheitsrente sowie Zahlungen für Hilfszahlungen an Behinderte und Kinder. Insgesamt erhalten so etwa 580.000 oder jeder fünfte Namibier Sozialleistungen. Mehr als 42.000 weitere Menschen erhalten Nahrungsmittelhilfen, die ebenfalls über das Ministerium […]

todayApril 27, 2022

2022

Beschränktes Grundeinkommen soll eingeführt werden

Das Kabinett hat die Einführung eines beschränkten Grundeinkommens abgesegnet. Dem Namibian nach soll dieses den bisherigen Empfängern von Nahrungsmittelhilfen, sowie benachteiligen Personen zu Gute kommen. Diese staatlichen Hilfen sollen im Grundeinkommen aufgehen, welches dann bei N$ 500 bis N$ 600 liegen dürfte. Eine Umsetzung sei aber erst möglich, wenn der Staatshaushalt saniert sei, heißt es. Gleichzeitig wies die Statistikagentur NSA darauf hin, dass die Schere zwischen arm und reich in […]

todayJanuar 27, 2022

2021

Namibia setzt noch mehr auf nachhaltige Wirtschaft

Namibia wird seine Anstrengungen einer nachhaltigen Wirtschaft weiter intensivieren. Dies teilte Staatspräsident Hage Geingob zum Auftakt der „African Green Revolution Presidential Summit“ mit. Demnach erwarte Namibia erstmals seit Unabhängigkeit einen Zuwachs an Verarmung. Dieser werde mit noch mehr staatliche Hilfe, darunter Nahrungsmittellieferungen, entgegengewirkt. Auch die Einführung eines Grundeinkommens mit Konditionen sei vorgesehen. Obwohl Namibia eine kleine und offene Wirtschaftsnation sei, werde man seinen Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel leisten, […]

todaySeptember 9, 2021

2021

Namibia sieht China als Vorbild im Kampf gegen die Armut

Präsident Hage Geingob hat China als Vorbild im Kampf gegen die Armut bezeichnet. Beim virtuellen Gipfeltreffen der Kommunistischen Partei Chinas und Staatsführern aus der ganzen Welt erklärte Geingob gestern, dass man den chinesischen Ansatz für Namibia anpassen und dann nachahmen wolle. Konkret bedeute das mit ganz gezielten Massnahmen notfalls Dörfer oder Haushalte einzeln aus der Armut zu heben. Die lokale Bevölkerung solle dabei so sehr wie möglich in die Entscheidungsfindung […]

todayJuli 7, 2021

2020

12. März 2020 – Nachrichten am Abend

Namibia ist eines von 15 Ländern weltweit die extreme Armut besonders schnell bekämpfen. Dies geht aus einem nun veröffentlichen Artikel des Welt-Wirtschaftsforums WEF hervor. Neben Namibia werden in Afrika noch Tansania, beiden Kongo-Republiken und Äthiopien in Afrika erwähnt. In diesen Staaten nehme die Zahl der Armen um durchschnittlich 1,6 Prozent im Jahr ab. Vier Staaten weltweit haben sogar seit dem Jahr 2000 extreme Armut ganz abgebaut. Dies sind die Volksrepublik […]

todayMärz 12, 2020

2019

25. September 2019 – Nachrichten am Mittag

Das HIV/AIDS-Projekt der Vereinten Nationen hat einen neuen Landesdirektor in Namibia. Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah begrüßte Alti Zwandor in seinem neuen Amt. Zwandor ist Nigerianerin und hat als Gesundheitsexpertin 36 Jahre Erfahrung auf der ganzen Welt gesammelt. Namibia sei für sie eine besondere Station, da das Land ein Vorzeigebeispiel in der Bekämpfung von HIV/AIDS sei. Kaum ein anderer Staat weltweit habe solche Erfolge zu verbuchen und erfülle nahezu die 95-95-95-Vorgabe: 95 […]

todaySeptember 25, 2019

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.