asylrecht

4 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2017

11. Februar 2017 – Nachrichten am Morgen

Mindestens 17 Menschen sind bei einer Massenpanik in einem Fußballstadion im Norden Angolas getötet worden. Über 50 wurden seien verletzt, einige von ihnen schwer, heißt es von der Polizei. Zu der Panik kam es, als Fans ein Eingangstor stürmten, um in das schon volle Stadion zu gelangen. Auf dem Programm stand ein Erstligaspiel. Auf den südlichen Philippinen sind bei einem Erdbeben mindestens vier Menschen ums Leben gekommen - über 80 […]

todayFebruar 11, 2017

2016

28. Dezember 2016 – Nachrichten am Abend

Bei einem schweren Unfall im nordafrikanischen Tunesien sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen - dutzende weitere wurden verletzt. In einem Ort südlich der Hauptstadt Tunis war ein Autobus auf einem Bahnübergang von einem Zug gerammt und in zwei Teile gerissen worden. Wie es zu dem Unglück kommen konnte ist noch unklar. Ein schweres Erdbeben hat den Nordosten von Japan erschüttert. Berichte zu möglichen Schäden und Opfern liegen noch nicht […]

todayDezember 28, 2016

Farm in Namibia (Symbolbild); © Christian Trede

2016

29. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

In Okahandja erscheint heute ein deutschsprachiger Farmer vor dem Haftrichter, der einen Wilderer erschossen haben soll. Das hätten die Polizei und ein Anruf auf der Farm Otukaru 25 Kilometer östlich von Okahandja bestätigt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Demnach hatte der 43-jährige Farmer am Mittwochnachmittag vier Wilderer beim Abhäuten eines frisch erlegten Kudus überrascht. Eine Kugel aus der Jagdwaffe des Farmers soll einen der Männer tödlich in den Rücken getroffen und […]

todayJanuar 29, 2016

Fischfluss-Canyon; © Thomas Schoch/Wikimedia Commons

2016

12. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Die beiden deutschen Urlauberinnen, die im Fischfluss Canyon im Süden Namibias tot gefunden wurden, sind offenbar in den Tod gesprungen. Der Allgemeinen Zeitung zufolge haben die 47-jährige Frau und ihre 29-jährige Tochter eine entsprechende Notiz in ihrem Rucksack hinterlassen. Ihre Körper seien per Fernglas unterhalb einer steilen Felswand entdeckt worden, die zwischen zwei Aussichtspunkten liegt. Sie sollen heute geborgen werden. Die beiden Frauen waren laut AZ nach Namibia gekommen, um […]

todayJanuar 12, 2016

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.