b2gold

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2024

Gutes erstes Quartal 2024 für Otjikoto-Mine

Das Bergbauunternehmen B2Gold hat positive Quartalszahlen für die Otjikoto-Mine verkündet. Demnach wurden in den ersten drei Monaten des Jahres rund 45,400 Unzen Gold produziert. Das entspricht einem Anstieg von etwa 18 Prozent im Jahresvergleich. Für das gesamte Jahr wird eine Produktionsmenge von 180.000 bis 200.000 Unzen erwartet. Derweil bekräftigte B2Gold noch einmal, dass der Abbau bei der Mine bis 2026 eingestellt werden soll. Zuletzt war in diesem Zusammenhang auch die […]

todayMai 8, 2024

2024

300 Angestellte werden bei Otjikoto-Mine entlassen

Etwa 300 Bergbauarbeiter der Otjikoto-Mine von B2Gold werden in diesem Jahr freiwillig entlassen. Dies steht in einer Mitteilung an den Labour Commissioner seitens B2Gold. Derzeit sind in der Mine etwa 890 Mitarbeiter beschäftigt. Der Prozess der freiwilligen Entlassung soll am 15. April 2024 beginnen. Die betroffenen Mitarbeiter sind hauptsächlich im Tagebau tätig. Die Aktivitäten werden in Folge der Erschöpfung der Erzreserven reduziert und nicht, weil die Mine mit den Auswirkungen der volatilen Rohstoffpreise zu […]

todayApril 2, 2024

2023

Otjikoto-Goldbergwerk mit sehr gutem Ergebnis in Q3

Das Goldbergwerk Otjikoto von B2Gold hat im dritten Quartal des Jahres exzellente Produktionsergebnisse hervorgebracht. Dies teilte das Unternehmen mit. Knapp 45.000 Unzen Gold wurden gewonnen. Dies bedeutet einen Umsatz von gut 5,3 Milliarden Namibia Dollar. Ursächlich für die guten Zahlen ist eine bessere Produktion im Untertagebau Wolfshag. Im gesamten Jahr erwartet B2Gold einen Goldausstoß in Otjikoto von mindestens 190.000 Unzen. Der Goldgehalt lag zuletzt bei 1,66 Gramm pro Tonne Abraum. […]

todayNovember 13, 2023

Flugzeugabsturz (Symbolbild); © passion4nature/iStock

2023

Notlandung mit 3 Personen an Bord im Nordosten

Ein Flugzeug von Westair musste bereits vergangene Woche Mittwoch beim Flüchtlingscamp Osire im Nordosten des Landes notlanden. Dies berichten Medien unter Berufung auf die Flugunfalluntersuchungsstelle übereinstimmend. Demnach befanden sich zwei Crewmitglieder und ein hochrangiger Mitarbeiter des Bergbaubetriebes B2Gold in der Cessna 406. Diese befand sich auf dem Weg vom Flughafen Eros in Windhoek zum Bergwerk nordöstlich von Otjiwarongo. Den Berichten der Piloten nach, gab es anhaltende Probleme mit dem Höhenruder. […]

todayOktober 30, 2023

(v.l.n.r.) Ignasius /Awaseb (B2Gold CSI-Manager), John Ross (B2Gold Country Manager), John Moonde (Vorsitzender des Khomas-Regionalrats) und Huipie van Wyk (B2Gold Intervention Director); © Hitradio Namibia

2023

B2Gold spendet N$ 2,5 Mio. für Gesundheitseinrichtungen

Der kanadische Bergbaukonzern B2Gold hat insgesamt N$ 2,5 Millionen an verschiedene Organisationen des Gesundheitssektors gespendet. Ein Betrag von rund N$ 900.000 ging beispielsweise an die „Side by Side“ Organisation, welche sich um behinderte Kinder und ihre Entwicklung kümmert. Das Ziel des Konzerns sei es, durch Investitionen wie diese für eine verbesserte Gesellschaft an Standorten, wo der Konzern operiere, zu sorgen. Dabei hob der B2Gold Landes-Manager von Namibia, John Ross, hervor: […]

todayOktober 20, 2023

2023

Größtes Goldbergwerk des Landes stellt Ende 2024 den Betrieb ein

B2Gold Namibia, der Betreiber von Namibias größtem Goldbergwerk Otjikoto, wird wie geplant den Abbau zu Ende 2024 einstellen. Dies geht aus einer Erklärung hervor. Bis dahin sei das wirtschaftlich sinnvolle Ende des Abbaus geplant. Die Lebensdauer des Bergwerkes war zur kommerziellen Betriebsaufnahme 2015 mit neun Jahren angegeben worden. Nun werde man bereits zum 1. Quartal des kommenden Jahres mit der Abwicklung der Mine beginnen. Der Abbau 2024 werde noch maximal […]

todayApril 14, 2023

Leake Hangala bei seiner Ansprache zum Mitarbeiterstreik; © Hitradio Namibia

2022

B2G Otjikoto-Bergwerk wieder in Betrieb

Das Bergbauunternehmen B2Gold hat die Suspendierung seiner Mitarbeiter aufgehoben. Dies wurde heute bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Den etwa 200 Mitarbeitern wurde vorgeworfen, sich an einem illegalen Arbeitsausstand beteiligt zu haben. Hintergrund sind Streitigkeiten um die Bezahlung von Überstunden bei dem Bergwerksbetreiber. Dazu sagte der B2Gold-Vorsitzende Leake Hangala: – Die suspendierten Mitarbeiter hätten bereits vor vier Tagen wieder ihre Arbeit aufgenommen. Damit ist die Otjikoto-Mine wieder in vollem Betrieb, heißt […]

todayOktober 18, 2022

2022

B2Gold bestätigt Suspendierung von 160 Mitarbeitern

B2Gold Namibia hat die Suspendierung von rund 160 Mitarbeitern der Otjikoto-Mine bestätigt. Ihnen wird vorgeworfen, sich an einem illegalen Arbeitsausstand beteiligt zu haben. Hintergrund sind Streitigkeiten um die Bezahlung von Überstunden bei der Mine. Laut der Bergarbeitergewerkschaft MUN habe B2Gold keine gültige Genehmigung zum Dauerbetrieb, weshalb Angestellte nach 17 Uhr nicht mehr arbeiten sollten. Das Unternehmen wiederum bestreitet das und erklärte nun, eine gültige Genehmigung bis Ende Mai 2024 zu […]

todayOktober 12, 2022

2022

Entlassungen bei B2Gold: Regierung sucht das Gespräch

Nach Berichten über die Suspendierung von bis zu 300 Angestellten bei der B2 Gold Otjikoto-Mine hat sich nun das Arbeitsministerium eingeschaltet. Man wolle noch heute zu Gesprächen mit dem Management und Vertretern der Minenarbeitergewerkschaft MUN zusammenkommen, erklärte Exekutivdirektorin Balbina Pienaar. Mehrere Medien hatten gestern berichtet, dass die Angestellten nach einem Disput über die Bezahlung von Überstunden suspendiert worden waren. Das Ministerium erklärte nun, dass beide Seiten offenbar das Arbeitsgesetz falsch […]

todayOktober 11, 2022

0%