bauvorhaben

16 Ergebnisse / Seite 1 von 2

© BalkansCat/iStock

2024

Anstieg der Bauvorhaben im April kein Grund zum Optimismus

In Windhoek und Swakopmund ist die Zahl der genehmigten Bauvorhaben im April im Jahresvergleich deutlich gestiegen. Nach Zahlen des Finanzdienstleisters Simonis Storm wurden im vergangenen Monat 18,6 Prozent mehr Pläne abgesegnet als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Analysten halten dies jedoch nicht unbedingt für ein Zeichen der Erholung im Bausektor. Stattdessen würden die Stadtverwaltungen aktuell einen Rückstau an Anträgen abarbeiten. So würden die eingereichten Bauvorhaben bis 2014 zurückreichen, heißt es von […]

todayMai 16, 2024

© roman023/iStock

2024

Leichter Anstieg der Bauaktivitäten in Windhoek

Der März hat in Windhoek einen leichten Anstieg der Bauaktivitäten gesehen. Nach Angaben des Finanzdienstleisters IJG wurden zuletzt 184 Baupläne durch die Stadtverwaltung abgesegnet. Das entspricht einem Anstieg von 11,5 Prozent im Monatsvergleich. Der Wert der Bauvorhaben stieg dabei deutlich um 56,3 Prozent im Vergleich zum Februar. Insgesamt war der März in Bezug auf Bauvorhaben in der Hauptstadt der beste Monat seit vier Monaten. Für das erste Quartal wurden insgesamt […]

todayMai 13, 2024

2023

Sorgenkind Bausektor: Vorsichtiger Optimismus

Für den stark unter Druck stehenden Bausektor gibt es erstmals wieder positive Nachrichten. Nach Angaben der Zentralbank sind die für öffentliche Bauprogramme vorgesehenen Regierungsausgaben im Jahresvergleich zuletzt um 37,1 Prozent angestiegen. Zudem wird ein weiteres Wachstum der Infrastrukturausgaben aufgrund der steigenden Einnahmen aus der Zollunion SACU erwartet. Dies könnte den seit sechs Jahren anhaltenden Abwärtstrend stoppen, heißt es dazu im jüngsten Quartalsbericht der Zentralbank. Dennoch wird für dieses Jahr noch […]

todayJuli 4, 2023

Der Mindestlohn im Bausektor beträgt ab dem 1. November 2022 N$ 17,84 pro Stunde; © Ben185/iStock

2023

Baupläne in Windhoek sinken auf tiefsten Stand seit 2017

In Windhoek wurden im Januar insgesamt nur 79 Baupläne abgesegnet. Nach Angaben des Finanzdienstleisters IJG ist das mit Ausnahme des Lockdown-Monats April 2020 der niedrigste Stand seit beinahe sechs Jahren. Beim Gesamtwert der Baupläne wurde gar im April 2000 zuletzt ein niedrigerer Stand vermeldet. Den Analysten zufolge sei zwar mit einem möglichen Anstieg der Bauaktivitäten in der Hauptstadt zu rechnen. Dieser werde jedoch von einer sehr niedrigen Basis erfolgen. Auch […]

todayFebruar 23, 2023

2023

Fünfter Quartalseinbruch in Folge: Sorge um Bausektor

Nach dem fünften Quartalsrückgang in Folge wächst die Sorge um den Bausektor in Namibia. Laut den Finanzexperten von Simonis Storm liege der Fokus aktuell auf wenig gewinnbringenden Anbauten. Großprojekte seien Mangelware. Zudem habe die starke internationale Konkurrenz zur Schließung zahlreicher kleinerer Unternehmen geführt. Auch die Aussichten für die nahe Zukunft seien düster. Dies liege unter anderem an den hohen Zinsraten und dem deutlichen Anstieg beim Preis von Baumaterialien, heißt es […]

todayJanuar 26, 2023

2022

Baubranche trotz positivem Trend weiter unter Druck

Im September wurden in Windhoek 264 Bauvorhaben genehmigt. Dies geht aus einer Analyse des Finanzdienstleisters IJG hervor. Die geplanten Bauwerke haben ein Auftragsvolumen von knapp 151 Millionen Namibia Dollar. Während es in den meisten Fällen um Erweiterungsbauten geht, handelt es sich bei 62 um komplette Neubauvorhaben. Indessen wurden im Vormonat 88 Bauvorhaben mit einem Wert von 108 Millionen Namibia Dollar abgeschlossen. Dies sind 35 Prozent mehr als noch im August. […]

todayOktober 19, 2022

2022

Anzahl der Neubauten in Windhoek steigt weiter

Im Juli wurden von der Windhoeker Stadtverwaltung knapp 300 Bauprojekte genehmigt. Das ist um ein Drittel mehr als im Vormonat, so der Finanzdienstleister IJG. Den größten Anteil machen Grundstückserweiterungen und Zubauten aus. Damit setzt sich der Trend des Vormonats fort.  Seit Jahresbeginn wurden Bauprojekte im Wert von über 1 Milliarde Namibia Dollar genehmigt. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet das einen Anstieg von 7,2 Prozent.

todayAugust 18, 2022

2022

Windhoek: Rekordzahl bei Anbauten gemessen

Der Bausektor hat im Juni einen deutlichen Aufschwung erlebt. Die Windheoker Stadtverwaltung genehmigte 227 Baupläne mit einem Gesamtwert von beinahe N$ 400 Millionen. Im Monatsvergleich entspricht dies laut Zahlen des Finanzdienstleisters IJG einem Anstieg von 237 Prozent. Den Großteil davon machten Anbauten zu bestehenden Immobilien aus. Dabei wurde im vergangenen Monat mit beinahe N$ 330 Millionen ein Rekordwert verzeichnet. Den Analysten zufolge sei das jedoch in erster Linie auf ein […]

todayJuli 21, 2022

2022

Neubauten in Windhoek bleiben hinter Vorjahreszahlen zurück

Die Neubauten in Windhoek sind im Jahresvergleich weiter zurückgegangen. Laut dem Finanzdienstleister IJG Bericht wurden seit Beginn des Jahres Bauprojekte in Höhe von N$ 637 Millionen genehmigt. Das ist über ein Fünftel weniger als zum gleichen Zeitpunkt 2021. Betroffen sind nicht nur der private Wohnbau, sondern auch Industrie und Handel.  Der Trend zeigt den Analysten zufolge in beinahe allen Teilbereichen deutlich nach unten. Dies lasse auf eine weiterhin schwierige Wirtschaftslage […]

todayJuni 22, 2022

0%