botswana

226 Ergebnisse / Seite 3 von 26

2022

Namibia eines der demokratischsten Länder weltweit

Dem neuesten Demokratiebericht des schwedischen Institut „Varietes of Democracy“ nach, ist Namibia einer der wenigen demokratischen Staaten Afrikas. Lediglich Botswana und die Seychellen erreichen die Einstufung einer liberalen Demokratie. Namibia befindet sich weltweit in den der Riege der 30 bis 40 Prozent demokratischsten Staaten. Lediglich 35 Länder auf der Welt gelten als vollständig demokratisch, darunter auch Deutschland. Namibia erhält die Einstufung „Plus“ in der zweithöchsten Kategorie „electoral democracies“. Am schlimmsten […]

todayApril 11, 2022

2022

21.000 Tonnen Zucker für Botswana in Walvis Bay eingetroffen

Im Hafen von Walvis Bay sind rund 21.000 Tonnen Zucker aus Brasilien eingetroffen. Der Zucker ist für Botswana bestimmt. Er wurde am Trockenhafen des Nachbarlandes in Walvis Bay angelandet. Laut NamPort sei dies ein wichtiger Schritt um den Hafen als Drehkreuz für brasilianische Importe für die Märkte in der gesamten SADC-Region zu etablieren. Weitere 15.000 Tonnen Zucker für Botswana werden in der zweiten Hälfte des Jahres erwartet.  

todayMärz 24, 2022

2022

Botswana meldet hohes Haushaltsdefizit

Botswanas Haushaltsdefizit ist auf über fünf Prozent angestiegen. Dies sei vor allem dem Kampf gegen COVID19 geschuldet, heißt es laut Finanzministerin Peggy Serame. Während das Defizit 2020 noch bei 16 Milliarden Pula lag, ist es im vergangenen Jahr auf 10,1 Milliarden, etwa 13 Milliarden Namibia Dollar, zurückgegangen. Es lag aber deutlich über dem erwarteten 3,7-Prozent-Defizit. Laut Serame ist Aufschwung der Wirtschaft aber sehr robust. Für 2021 lag das Wachstum wohl […]

todayFebruar 9, 2022

2022

BOT hat weiterhin mit vierter COVID19-Welle zu kämpfen

Botswana ist das einzige Land im südlichen Afrika, in dem die COVID19-Fälle weiterhin auf sehr hohem Niveau verharren. Der Johns-Hopkins-Universität nach wurden in diesem Monat bereits mehr als 33.000 Neuansteckungen bestätigt. Damit hat Botswana nun insgesamt 245.000 Coronafälle nachgewiesen. Wie in Namibia klingt auch in Südafrika, Lesotho, Eswatini und Simbabwe die vierte Welle bereits deutlich ab. Botswana hingegen hat auch zuletzt etwa 1000 Neuansteckungen pro Tag gemeldet.  

todayJanuar 27, 2022

2022

Masisi stellt sich hinter LGBTIQ-Rechte in Botswana

Botswanas Präsident Mokgweetsi Masisi hat versichert, die Rechte der LGBTIQ-Gemeinschaft des Landes schützen zu wollen. Zuvor hatte seine Regierung ein Urteil aus dem Jahr 2019 zur Entkriminalisierung von Homosexualität in Botswana angefochten. Sie war aber im vergangenen November vor dem Berufungsgericht gescheitert. Bei einem Treffen mit Vertretern der LGBTIQ-Gemeinschaft erklärte er gestern, dass man das Urteil umsetzen werde. Zudem forderte er die Anerkennung des Urteils durch die Gesellschaft. Botswana ist […]

todayJanuar 25, 2022

2022

Namibia rutscht im Korruptionswahrnehmungsindex weiter ab

Namibia hat sich auf dem neusten Korruptionswahrnehmungsindex von Transparency International weiter verschlechtert. Im weltweiten Vergleich landet Namibia auf Rang 58 von 180 untersuchten Ländern. Auf einer Skala bis 100 Punkten erreichte Namibia nur noch 49. Das ist der schlechteste Wert seit 2014. Dennoch liegt Namibia damit weiter über dem globalen Durschnitt von 43. In der SADC-Region wurden nur Mauritius und Botswana besser bewertet. Botswana erhielt allerdings seine schlechteste Einstufung seit […]

todayJanuar 25, 2022

2022

BOT: Armee nicht wg. Tötung von Namibiern verantwortlich

Die botswanische Armee ist nicht für die Tötung von drei Namibiern und einem Sambier im Grenzgebiet am Chobe zur Verantwortung zu ziehen. Dieses Urteil wurde am Magistratsgericht in Kasane verkündet. Die BDF sei nicht mit dem Ziel der Tötung entsandt worden. Sie hätten sich nur verteidigt, nachdem die Opfer das Feuer eröffnet haben sollen. Die botswanische Armee habe die international üblichen Maßnahmen ergriffen, heißt es zur Begründung. Das bei den […]

todayJanuar 21, 2022

2022

Handelsdefizit im November 2021 deutlich verbessert

Das namibische Handelsdefizit ist im November 2021 deutlich geschrumpft. Wie die namibische Statistikbehörde NSA mitteilte, lag der Importüberschuss zuletzt bei N$ 3,3 Milliarden. Für Oktober war noch ein Defizit von N$ 6,9 Milliarden vermeldet worden. Vor allem die Importe gingen in dem Zeitraum deutlich zurück. Die wichtigsten Exportmärkte waren im November China, Südafrika und Botswana. Die wichtigsten Export-Güter waren Kupfer, Uran und Diamanten. Das mit Abstand wichtigste Exportdrehkreuz Namibias bleibt […]

todayJanuar 20, 2022

2022

Reisen mit ID zw. BOT und NAM rückt näher

Die gegenseitige Anerkennung von ID-Karten zwischen Namibia und Botswana rückt immer näher. Dies bestätigte das Innenministerium gegenüber New Era. Mit dem im November vorgestellten neuen namibischen Personalausweis könne dann schon bald zwischen den beiden Staaten gereist werden. Ziel sei es dieses auf weitere Nachbarstaaten auszuweisen und die Bewegungsfreiheit auf dem afrikanischen Kontinent zu erhöhen. Auch andere Staaten haben die fürs sogenannte eGovernment nutzbaren ID-Karten mit erhöhten Sicherheitsmerkmalen bereits eingeführt. Dazu […]

todayJanuar 19, 2022

0%