chinesen

39 Ergebnisse / Seite 1 von 5

2022

Arbeitsministerium legt Betrieb bei Cheetah Cement still

Das Arbeitsministerium hat den Betrieb der Zementfirma Cheetah Cement bei Otjiwarongo vorübergehend stillgelegt. Den Betreibern wird vorgeworfen, sich nicht an die Gesetze zum Schutz der Gesundheit ihrer Angestellten zu halten. Zuvor hatte es laut NAMPA zwei Unfälle gegeben, bei denen Arbeitnehmer verletzt wurden. Ein Angestellter verlor einen Finger. Alle Arbeiter wurden gestern nach Hause geschickt, haben aber weiterhin das Recht auf volle Bezahlung, so das Arbeitsministerium. Die Produktion in der […]

todayMai 11, 2022

2022

Cheetah-Zementwerk hält sich an keine Arbeitsgesetze

Das Cheetah-Zementwerk nahe Otjiwarongo hat gegen diverse Arbeitsgesetze verstoßen. Dies ist der Eindruck Meinung von Regionalgouverneur James Uerikua nach einem hochrangigen Treffen vor Ort. Die Deportierung von einigen illegal beschäftigten Chinesen sei nur die Spitze des Eisbergs gewesen. So werde ersten Erkenntnissen nach kaum Mindestlohn bezahlt, Gewerkschaften ignoriert und auch keine Kranken- und Pensionsbeiträge für Angestellte geleistet. Die Führung des Unternehmens sei komplett in chinesischer Hand und selbst einfachste, unqualifizierte […]

todayApril 21, 2022

2022

Unternehmen halten sich nicht an Arbeitsgesetze

Die geltenden Arbeitsgesetze im Land werden weiterhin von vielen Unternehmen nicht umgesetzt. Dies teilte der Arbeitswissenschaftler Herbert Jauch der New Era nach mit. Kürzlich wurde bekannt, dass das chinesische Zementwerk Cheetah scheinbar chinesische Angestellte ohne gültige Arbeitserlaubnis beschäftigt. Auch ein Antrag eines chinesischen Bergbaukonzerns sorgte für Aufregung, der die Freistellung vom Arbeitsgesetz bzw. Teilen davon beantragt habe. Jauch mahnte dringend an, dass sich alle Arbeitnehmer an das Gesetz halten müssten. […]

todayApril 13, 2022

2021

28. Januar 2021 – Nachrichten am Morgen

Der Mord an einer jungen Frau und ihrem Kleinkind bei Otjiwarongo scheint aufgeklärt. Polizeiangaben nach, so berichtet der Namibian, sei der gewaltsame Tod mit einem 50-jährigen simbabwischen Verkehrsopfer in Verbindung zu bringen. Der Mann sei am frühen Dienstagmorgen frontal mit einem Lkw zusammengestoßen. Womöglich befand er sich auf der Flucht vom Tatort. Seine im Autp befindliche Lebensgefährtin wurde verletz. Die beiden Opfer, wohl die Tochter und eine weitere Lebensgefährtin, waren […]

todayJanuar 28, 2021

2020

23. November 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Nach einem schweren Raubüberfall in Swakopmund konnte einer der mutmaßlichen Täter wenig später verhaftet werden. Laut Nampol haben drei Täter mit Pangas bewaffnet vier Chinesen im Stadtzentrum überfallen. Dabei haben sie Wertgegenstände sowie Bargeld in Höhe von 55.000 Namibia Dollar entwendet. Bei einer späteren Verfolgungsjagd der Polizei und Sicherheitsdiensten kam es zu einem Unfall des Fluchttaxis. Der Fahrer konnte festgenommen werden. Mehr als 49.000 Dollar konnten sichergestellt werden, von dem […]

todayNovember 23, 2020

2020

2. November 2020 – Nachrichten am Nachmittag

 Der Druck der Wahlzettel für die namibischen Regional- und Kommunalwahlen in Südafrika sorgt für Unmut. Vor allem in den Sozialen Medien sind größtenteils negative Stimmen hierzu zu hören. Die Wahlkommission ECN verteidigte ihre Entscheidung. Es habe vier Bewerber, zwei aus Namibia und zwei aus Südafrika, für den Auftrag gegeben. Das Unternehmen Uniprint habe den Zuschlag erhalten. Dieses basiere auf der Erfahrung und vor allem auch dem Preis. Unbestätigten Angaben von […]

todayNovember 2, 2020

2020

30. März 2020 – Nachrichten am Mittag

Sechs chinesische Fishtrawler wurden von der namibischen Marine festgesetzt. Sie kamen laut dem Sprecher der NDF aus Angola. Keiner der Kapitäne habe eine Genehmigung zum Befahren namibischer Gewässer gehabt. Die Schiffe wurden aktuell nicht zum illegalen Fang in namibischen Gewässern eingesetzt. Sie hätten aber nur abgelaufene Fanglizenzen aus Angola vorweisen können und zudem hätten diese vor knapp einem Jahr keine Lizenz in Äquatorialguinea erhalten. Nun seien die Behörden damit beschäftigt […]

todayMärz 30, 2020

2019

19. Dezember 2019 – Nachrichten am Morgen

Ein chinesisches Straßenbauunternehmen hat seinem namibischen Partner fristlos gekündigt. Laut dem Namibian geht es um einen gemeinsamen Straßenbauauftrag von fast einer Milliarde Namibia Dollar. Die Namibier sollen ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen sein. Diesen nach haben hingegen die Chinesen unter anderem Namibier fortzubilden. Es sei von Anfang an das Ziel der Chinesen gewesen das Joint-Venture platzen zu lassen, heißt es von der namibischen Seite. Dem Namibian nach sei dies ein typischer […]

todayDezember 19, 2019

2019

12. September 2019 – Nachrichten am Abend

Zwei chinesische Geschäftsleute bleiben wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Dies entschied der reisende Gerichtshof in Mukwe. Die beiden 29- und 31-jährigen Männer sollen einen ehemaligen Mitarbeiter im April in Andara in der Region Kavango-Ost getötet haben. Das Opfer war 34 Jahre alt. Aufgrund der Schwere der Tat und der akuten Fluchtgefahr sei eine Freilassung auf Kaution ausgeschlossen, betonte die Magistratsrichterin. Der Anwalt wollte eine Freilassung erwirken, da die Familien der beiden […]

todaySeptember 12, 2019

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.