chinesen

39 Ergebnisse / Seite 3 von 5

2018

17. September 2018 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung hat im Zuge der Bodenreform weniger als die Hälfte des Landes aufgekauft, das ihr angeboten wurde. Das geht laut Allgemeiner Zeitung aus den Zahlen der Statistikagentur NSA hervor, die vergangene Woche im Vorfeld der Landkonferenz veröffentlicht wurden. Seit 1992 seien dem Staat knapp 8,2 Millionen Hektar angeboten worden. Nur gut drei Millionen Hektar oder 37 Prozent davon habe die Regierung für die Umverteilung erworben. Das bestätigt dem Bericht […]

todaySeptember 17, 2018

2018

9. Mai 2018 – Nachrichten am Morgen

Das Finanzministerium geht gegen eine geplante Partnerschaft zwischen der maroden staatlichen Straßenbau-Firma RCC und einem chinesischen Unternehmen vor. Der Vertrag sei unterzeichnet worden, ohne die nötigen Vorschriften einzuhalten, erklärte Finanzminister Calle Schlettwein gegenüber dem Namibian. So sei die Vereinbarung im Budget nicht vorgesehen. Dem Bericht zufolge hat sie ein Volumen von 570 Millionen Namibia Dollar. Die RCC steht am Rande des Bankrotts, nachdem das Finanzministerium weitere Zuschüsse ablehnt. Laut Namibian […]

todayMai 9, 2018

2018

11. Januar 2018 – Nachrichten am Morgen

Das Bildungsministerium will Lehrer der Regierungsschulen für die Leistungen ihrer Schüler bald zur Rechenschaft ziehen. Das habe Ministerin Katrina Hanse-Himarwa gestern bei Bekanntgabe der NSSC-Prüfungsergebnisse der Klasse Zwölf angedroht, berichtet der Namibian. Man werde Schulen mit schlechten Ergebnissen dabei helfen, sich zu verbessern. Wenn dies nichts bewirke, werde man gegen die Verantwortlichen disziplinarische Schritte einleiten. Die Ministerin stellte zwar eine leichte Verbesserung fest, war aber noch nicht zufrieden. Von den […]

todayJanuar 11, 2018

2017

4. August 2017 – Nachrichten am Mittag

Eine der chinesischen Verdächtigen im größten Betrugsskandal der namibischen Geschichte ist zu einem Gerichtstermin nicht erschienen. Wie die Informanté berichtet, wurde umgehend ein Haftbefehl erlassen. Der 36-Jährige Jinrong Huang hätte bereits am Dienstag eine Anhörung vor Gericht gehabt, hieß es. Den acht Verdächtigen wird Geldwäsche und Zollbetrug in Höhe von 3,5 Milliarden Namibia Dollar vorgeworfen. Einer der Personen soll zwischenzeitlich in China verstorben sein. Alle Verdächtigen sind gegen Kautionszahlung von […]

todayAugust 4, 2017

2017

4. August 2017 – Nachrichten am Morgen

Nach dem brutalen Überfall auf das Rentnerpaar Strzelecki in Swakopmund hat die Polizei alle vier mutmaßlichen Täter gefasst. Laut Namibian soll einer der beiden Haupttäter das Haus von Roswitha und Siegfried Strzelecki vor kurzem renoviert haben. Er sei mithilfe eines nachgemachten Schlüssels mit Komplizen in das Haus eingedrungen. Die Männer sollen die 79-Jährige ergriffen, ihren Kopf gegen die Wand geschlagen und sie erwürgt haben. Den 82-jährigen Ehemann fesselten sie und […]

todayAugust 4, 2017

2017

26. Juli 2017 – Nachrichten am Morgen

Ein Manager des staatlichen Transportunternehmens TransNamib ist wegen der Forderung von Bestechungsgeld angeklagt worden. Wie die Allgemeine Zeitung berichtet, wurde der Leiter der Beschaffungsabteilung, Chris Simataa, am Dienstag vergangener Woche von der Anti-Korruptions-Kommission ACC verhaftet. Er soll tags zuvor für die Erteilung eines Auftrags zur Schrottentsorgung 50.000 Namibia Dollar gefordert haben. Am Freitag wurde Simataa gegen eine Kaution von 60.000 Dollar entlassen. TransNamib hat den Manager laut AZ suspendiert und […]

todayJuli 26, 2017

2017

28. März 2017 – Nachrichten am Abend

Ein weiterer Chinese wurde im Rahmen von Steuerbetrug in Milliardenhöhe verhaftet. Wie das Gericht mitteilte, wurde der Man am Montag nach Ankunft am Internationalen Flughafen Hosea Kutako festgenommen. Damit wurden nun insgesamt sechs Personen, davon fünf Chinese und ein Namibier, in Zusammenhang mit dem größten Betrug in der Geschichte des Landes festgesetzt. Allen wurde Kaution in Höhe von 500.000 bis 1,5 Millionen Namibia Dollar gewährt. – Alle Männer wurden bereits […]

todayMärz 28, 2017

2017

16. Februar 2017 – Nachrichten am Abend

Der chinesische Geschäftsmann Jack Huang ist heute erneut vor Gericht erschienen. Auch die drei mit ihm Verdächtigten seien erneut angehört worden. Das Gericht vertagte das Verfahren auf den 1. August, damit genug Zeit für Anklage und Verteidigung sei um alle Dokumente vorzubereiten und die Beweislage zu analysieren. Huang, der auch geschäftlich mit Staatspräsident Hage Geingob zu tun hat und den drei anderen Chinesen wird vorgeworfen, Betrug, Steuerhinterziehung und Geldwäsche in […]

todayFebruar 16, 2017

2017

9. Februar 2017 – Nachrichten am Morgen

Namibia hat sich noch nicht vom Internationalen Strafgerichtshof ICC zurückgezogen, arbeitet jedoch weiter darauf hin. Das habe Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah gestern während eines Frühstücktreffens mit Journalisten erklärt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Allerdings gebe es noch keinen Zeitplan. Namibia unterstütze zudem die Strategie des kollektiven Rückzuges der Afrikanischen Union, die vergangene Woche beschlossen worden war. - Die Regierung hatte bereits im November 2015 angekündigt, die nötigen formalen Schritte für einen Austritt […]

todayFebruar 9, 2017

0%