elektrizität

69 Ergebnisse / Seite 3 von 8

2021

Windhoek benötigt N$ 700 Millionen für Stromversorgung

Die Stadt Windhoek will die Elektrifizierung informeller Siedlungen vorantreiben und benötigt dafür mehr als N$ 700 Millionen. Diesen Betrag sollen Finanzinstitutionen bereitstellen. Berechnungen zufolge benötigt die Stadt knapp N$ 100 Millionen pro Jahr. Im Finanzjahr 2021/22 sollen bereits rund 1500 Stromanschlüsse in informellen Siedlungen geschaffen und elf Märkte mit Elektrizität versorgt werden. Laut Stadtrat wird die Stromversorgung allerdings durch die Siedlungsdichte erschwert. Ferner hätten sich bereits Menschen auf städtischem Land […]

todayAugust 16, 2021

2021

Lokale Stromproduktion bleibt auf niedrigem Niveau

Durch die reduzierte Produktion beim Ruacana-Kraftwerk bleibt die lokale Stromerzeugung auf niedrigem Niveau. Im Jahresvergleich wurde im Juni rund 56 Prozent weniger Elektrizität in Namibia selbst produziert. Umgekehrt stiegen die Stromimporte aus Südafrika, Sambia und Simbabwe um über 17 Prozent. Das geht aus den neusten Zahlen der Statistikbehörde NSA hervor. Im Juni wurden über 265.000 MWh aus dem Ausland bezogen.  

todayAugust 4, 2021

2021

Lokale Stromproduktion sinkt im Jahresvergleich deutlich

Die lokale Stromproduktion ist im Jahresvergleich um beinahe 60 Prozent zurückgegangen. Das geht aus dem neusten Elektrizitätsbericht der Statistikbehörde NSA hervor. Das sei vor allem auf der deutlich reduzierten Produktion des Ruacana-Kraftwerks zurückzuführen. Dementsprechend wurde im Jahresvergleich auch ein deutlicher Anstieg bei Stromimporten aus Südafrika und Sambia verzeichnet. Im Mai wurden laut NSA rund 95.000 MWh in Namibia produziert, gleichzeitig wurden etwas über 250.000 MWh importiert.  

todayJuli 6, 2021

2020

17. Juli 2020 – Nachrichten am Morgen

Wegen Doppelmordes muss ein Farmarbeiter lebenslang hinter Gittern. In dem Fall entschied das Obergericht in Windhoek auf die Höchststrafe. Lukas Kashonga hatte im Mai 2019 einen 51-jährigen Kollegen auf Farm Nagubib bei Rehoboth mit einem Stein erschlagen. Einen Tag später erstach er eine 20-jährige Frau. Die Umstände konnten bis zu Ende nicht gänzlich geklärt werden. Der 32-jährige Kashonge kann nun frühestens nach 20 Jahren Haft einen Antrag auf frühzeitige Entlassung […]

todayJuli 17, 2020

2019

18. November 2019 – Nachrichten am Mittag

Namibias staatlicher Stromversorger NAMPOWER will für eine Milliarde Namibia Dollar zwei Windfarmen erreichten. Dieses geschehe im Rahmen eines Public-Private-Partnerships, wobei die Investoren in Kürze bekanntgegeben werden sollen. Die beiden Windkraftwerke sollen unweit der Elisabeth-Mine im ehemaligen Sperrgebiet errichtet werden, heißt es. Man werde dabei eng mit dem Umweltministerium aufgrund der extrem sensiblen Lage zusammenarbeiten. Insgesamt sollen 90 Megawatt Strom durch Windenergie schlussendlich dort produziert werden können. Die zwei wegen Besitzes […]

todayNovember 18, 2019

2019

15. Mai 2019 – Nachrichten am Abend

Die Nationalversammlung hat im dritten Jahr in Folge ihre Ausgaben unter dem genehmigten Haushalt gehalten. So wurden im Finanzjahr 2017/18 etwa 13 Prozent weniger ausgegeben. Dies entspricht einem Betrag von fast 16,5 Millionen Namibia, die nun zurück in die Staatskasse fließen werden. Ziel müsse es dennoch sein das Budget in Zukunft auszuschöpfen, da nur so alle geplanten Projekte umgesetzt werden könnten. Häufig sei der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern daran schuld, […]

todayMai 15, 2019

2019

18. April 2019 – Nachrichten am Morgen

Staatspräsident Hage Geingob hat in seiner „Rede zur Lage der Nation“ erneut insbesondere zum Zusammenhalt zwischen allen Namibiern, unabhängig von Hautfarbe oder Volkszugehörigkeit, aufgerufen. Nur so könne sich das Land auch in Zukunft zum Wohle aller Einwohner entwickeln. Geingob sagte, dass die schwächelnde Wirtschaft auch weiterhin die Möglichkeiten des Staates einschränken würden. Man versuche dennoch mit allen Mitteln zum Wohle der Menschen zu arbeiten. Namibia sei in vielen Bereichen, nicht […]

todayApril 18, 2019

2019

27. Februar 2019 – Nachrichten am Abend

Als erste große Supermarktkette in Namibia hat Pick n Pay Namibia einen Online-Shop eröffnet. In diesem können insgesamt 1300 Produkte von Lebensmittels bis Haushaltswaren bestellt werden. Vorerst ist das Angebot nur in Windhoek verfügbar, soll aber laut dem Mutterunternehmen Ohlthaver & List weiter ausgebaut werden. Hinter dem Projekt stehen vier namibische Unternehmensgründer, die bereits Anfang 2015 mit der Entwicklung einer Online-Kaufplattform begonnen haben. Pick n Pay Namibia hat als erstes […]

todayFebruar 27, 2019

2019

15. Januar 2019 – Nachrichten am Morgen

Die namibische Armee NDF ist mit einem dreisten Versuch der Landnahme bei Rehoboth gescheitert. Laut Namibian ordnete das Obergericht in Windhoek gestern an, die NDF müsse das Gelände des Schützenvereins von Rehoboth mit sofortiger Wirkung räumen. Damit folgte es einer kurz zuvor erzielten außergerichtlichen Einigung der beiden Parteien. Vertreter der NDF hatten die Schießanlage des Rehoboth Shooting Club rund sieben Kilometer südlich des Ortes an der Straße C24 im Dezember […]

todayJanuar 15, 2019

0%