fischfluss

2 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

“Vermisste” Touristen im Fish River Canyon wohlauf

Die ursprünglich als vermisst gemeldeten vier Touristen im Fish River Canyon sind alle wohlauf. Das bestätigte NWR-Sprecher Nelson Ashipala gegenüber Hitradio Namibia. Zwei der Reisenden hätten bereits gestern den Canyon verlassen, zwei weitere würden heute erwartet. Alle vier Touristen seien bei bester Gesundheit. Der Exekutivdirektor im Tourismusministerium hatte zuvor gegenüber der NBC erklärt, dass es sich nie um einen Notfall gehandelt habe. Die Reisenden seien nicht vermisst, sondern lediglich aufgrund […]

todayMai 10, 2022

Leichenfundort in Windhoek; © Francois Loittering/NAMPA

2016

11. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Ein Mann, der zwei Frauen ermordet und auf der Gartenmüll-Deponie am Westrand Windhoeks verbrannt haben soll, erscheint heute vor Gericht. Dem Namibian zufolge war der 46-Jährige bereits am Donnerstagnachmittag verhaftet worden - einen halben Tag nach dem Fund der Leichen. Auch seien eine Pistole und ein Auto sichergestellt worden. Bei einem der Opfer habe man in der Tasche der Jeans eine SIM-Card gefunden, die zum mutmaßlichen Täter geführt habe. Zudem […]

todayJanuar 11, 2016

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsted des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.