flugverkehr

46 Ergebnisse / Seite 2 von 6

2020

4. August 2020 – Nachrichten am Morgen

Der Verkauf des Zementwerks Ohorongo an chinesische Investoren wurde von der Namibischen Wettbewerbskommission abgelehnt. Laut dem Namibian, würde dieses zu einer marktbeherrschenden Stellung führen, worunter der Wettbewerb leiden würde. Es sei bei einer Übernahme mit Preisabsprachen zu rechnen, heißt es von der Kommission. Das zweite große Zementwerk im Land, Whale Rock bei Otjiwarongo, ist bereits in chinesischer Hand. Ohorongo ist zu knapp 70 Prozent in Besitz des deutschen Unternehmens Schwenk. […]

todayAugust 4, 2020

2020

2. Juli 2020 – Nachrichten am Morgen

Ein trauriger Rekord von 80 neuen COVID19-Fällen wurden gestern aus Namibia gemeldet. Zu den 52 des Morgens kamen am Abend weitere 28 Personen die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Von diesen sind 27 aus Walvis Bay. Bei einem Fall handelt es sich um eine Quarantäneperson in Okahandja. Die Person sei ebenfalls aus der Hafenstadt gekommen. Mehr als 9560 Tests, das heißt ein Zuwachs von circa 400 gegenüber vorgestern, wurden […]

todayJuli 2, 2020

2020

10. Juni 2020 – Nachrichten am Morgen

China soll dem namibischen Staat eine Liste mit fünf Unternehmen überreicht haben, die für den Bau des neuen Internationalen Flughafen Hosea Kutako in Frage kommen sollen. Dies berichtet der Namibian. Demnach habe es bereits intensive Gespräche auf bilateraler Ebene hierzu gegeben. Dabei sollen zwei chinesische Unternehmen bereits bevorzugt werden, heißt es. Finanzminister Iipumbu Shiimi weiß den Angaben nach nichts davon, die chinesische Seite spricht von einen normalen Verfahren im Rahmen […]

todayJuni 10, 2020

2020

3. Juni 2020 – Nachrichten am Morgen

Die Unterzeichnung einer Schadloshaltungserklärung, einer sogenannten Indemnity Form, in Schulen ist nicht vorgeschrieben, aber auch nicht verboten. Dies bestätigte die Direktorin des Bildungsministeriums, Sanet Steenkamp. Mehrere Privatschulen verlangen von Eltern eine solche Erklärung um sich von Entschädigungsansprüchen im Rahmen der COVID19-Pandemie freizuhalten. Steenkamp betonte, dass derzeit eine große Unsicherheit auf Seiten der Schulen und Eltern herrsche. Dieses könnte nur im Dialog geklärt werden. Fakt sei, dass jede Schule für die […]

todayJuni 3, 2020

2020

8. Mai 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Der Drogenmissbrauch in Namibia hat seit Beginn des Notstandes deutlich zugenommen. Dies teilte die namibische Polizei mit. Vor allem dürfte dies mit dem Verbot des Verkaufs von Alkohol zusammenhängen, heißt es. So wurden alleine im April mehr als 140 Personen wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen. Die konfiszierten Drogen haben einen Wert von mehr als 500.000 Namibia Dollar gehabt. Darunter befänden sich knapp 25 Kilogramm Dagga und nahezu 900 Mandrax-Tabletten. […]

todayMai 8, 2020

2020

14. April 2020 – Nachrichten am Morgen

Seit mehr als einer Woche wurden keine neuen Fälle des Coronaviruses in Namibia gemeldet. Dies teilten das Gesundheitsministerium und die WHO mit. Es gäbe weiterhin 16 Fälle insgesamt, wovon drei Personen geheilt sind. Eine Heilung kann grundsätzlich erst bestätigt werden, wenn zwei aufeinanderfolgende Tests bei Patienten negativ ausfallen. Des könne Tage oder gar Wochen dauern, weshalb auch noch keine weiteren Erkrankten gesund erklärt wurden. Es befinden sich derzeit noch 92 […]

todayApril 14, 2020

2020

23. März 2020 – Nachrichten am Mittag

Die Bedingungen im Corona-Quarantänecamp für Rückkehrer aus dem Ausland soll menschenunwürdig sein. Dies berichten Medien übereinstimmen. Demnach soll es an den grundlegendsten Dingen, darunter einwandfreien hygienischen Umstände, mangeln. Es stünden kaum Nahrungsmittel zur Verfügung. Offizielle Auskünfte und Beschwerdemöglichkeiten gebe es nicht. Zudem sei die versprochene medizinische Versorgung und die Tests auf das Virus bisher nicht erfüllt worden, heißt es weiter.  Die bisher 35 Personen sind in einem ehemaligen Konferenzzentrum in […]

todayMärz 23, 2020

2020

18. Februar 2020 – Nachrichten am Morgen

Der suspendierte Geschäftsführer National Fishing Corporation of Namibia FISHCOR, Mike Nghipunya, wurde gestern festgenommen. Ihm wird laut der Anti-Korruptionskommission ACC eine mögliche Verstrickung in den internationalen Fishrot-Skandal zur Last gelegt. Er soll heute bereits dem Haftrichter in Windhoek vorgeführt werden. Die Polizei bzw. ACC vermeldeten damit die bereits zehnte Festnahme rund um Bestechungsgelder in Höhe von mindestens 150 Millionen Namibia Dollar. Zu den bekanntesten Festgenommen der der „Fishrot-Ten“ zählen die […]

todayFebruar 18, 2020

2020

27. Januar 2020 – Nachrichten am Mittag

Die Zahl der Menschen im südlichen Afrika die auf Nahrungsmittelhilfen angewiesen sind ist auf den Rekordwert von 12,5 Millionen gestiegen. Dies ist laut den Vereinten Nationen ein Anstieg um etwa 15 Prozent im vergangenen Jahr. 5,5 Millionen davon leben in Simbabwe, 2,3 Millionen in Sambia. In Lesotho gilt nahezu die gesamte Bevölkerung von 2 Millionen als bedroht. Ursache ist vor allem die in vielen Gebieten weiterhin anhaltende extreme Dürre. So […]

todayJanuar 27, 2020

0%