gebärmutterhalskrebs

1 Ergebnis / Seite 1 von 1

Zunächst sollen rund 40.000 Mädchen gegen Human-Papillomviren geimpft werden; ©KTSock/iStock

2022

Namibia stockt Impfziel gegen Papillomviren deutlich auf

Namibia hat sein selbst gestecktes Ziel bei der Impfung gegen krebserregende Papillomviren deutlich aufgestockt. Bis 2030 sollen nun 90 Prozent aller Mädchen bis 15 Jahren geimpft werden. Das Kabinett hatte erst vor wenigen Wochen grünes Licht für die Anschaffung der entsprechenden Impfstoffe gegeben. Sogenannte Human-Papillomviren können bei Frauen Gebärmutterhalskrebs hervorrufen. Laut dem Gesundheitsministerium ist es die zweithäufigste Krebsart bei Frauen in Namibia. In 99 Prozent der Fälle würden dabei Human-Papillomviren […]

todayDezember 9, 2022 2

0%