gefangener

14 Ergebnisse / Seite 2 von 2

2021

25. Juni 2021 – Nachrichten am Morgen

Die oppositionelle APP hat einen Teilsieg gegen die Wahlkommission ECN gefeiert. Der Wahlgerichtshof, berichtet der Namibian, habe der Partei nun erlaubt Einsicht in die Wahlzettel der Regionalwahl im Wahlkreis Ndonga Linena in der Region Kavango-Ost zu nehmen. Die ECN müsse 57 für ungültig erklärte Wahlzettel der APP vorweisen, heißt es in der richterlichen Entscheidung. Ursprünglich hatte die APP die Neuauszählung der Stimmen verlangt. Der Wahlkreis war mit 1073 Stimmen an […]

todayJuni 25, 2021

2020

21. Juli 2020 – Nachrichten am Morgen

Das isländische Fischereiunternehmen Samherji hat Gelder in großem Stile aus Namibia transferiert um so Steuern zu sparen. Dies geht aus neuesten Ermittlungsakten zum internationalen „Fishrot“-Skandal hervor, wie der Namibian berichtet. Die Informationen seien von dem Whistleblower Johannes Stefansson der Anti-Korruptionskommission ACC übergeben worden. So seien mindestens 93 Millionen Namibia Dollar an Tochterunternehmen in Steueroasen wie Zypern und Mauritius geflossen. – Samherji wird verdächtigt hochrangigen namibischen Politikern, darunter zwei inhaftierten Ex-Ministern, […]

todayJuli 21, 2020

2020

19. Mai 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Staatspräsident Hage Geingob hat rückwirkend zur 30-jährigen Unabhängigkeit Namibias eine Amnestie für viele Gefangene ausgesprochen. Laut einer Veröffentlichung im Amtsblatt gelte diese für alle Kleinkriminellen mit einer Haftstrafe von weniger als 12 Monaten. Sie müssen die Hälfte ihrer Strafe verbüßt haben. Auch Rentner kommen, sofern sie sich gut geführt haben. Ausgeschlossen ist die Amnestie jedoch für alle Täter von Kapitalverbrechen wie Mord, Vergewaltigung, Hochverrat und schweren Raubes. Explizit gelte diese […]

todayMai 19, 2020

2020

28. Januar 2020 – Nachrichten am Morgen

Zwei US-Amerikaner wurden unweit des Etosha-Nationalparks wegen illegalen Aufenthaltes im Land verhaftet. Dies bestätigte die Polizei in der Region Otjozondjupa. Die Reisepässe der beiden Männer im Alter von 46 und 61 Jahre hätten keinerlei Einreisestempel für Namibia aufgewiesen. Eigenen Angaben nach sind diese von Südafrika aus eingereist. Unklar ist auch der Grund des Aufenthaltes in Namibia. Sie seien auf einer Lodge festgenommen worden, seien aber nicht wie Touristen aufgetreten. Sie […]

todayJanuar 28, 2020

Ausbrecher nach ihrer erneuten Festnahme; © Faith Sankwasa/NAMPA

2016

4. Januar 2016 – Nachrichten am Abend

Fünf von zehn Männern, die am vergangenen Donnerstag aus der Untersuchungshaft bei der Ohangwena Polizeistation ausgebrochen sind, wurden von der namibischen Polizei wieder verhaftet. Die Verdächtigen schnitten sich ihren Fluchtweg durch das Dach der Polizeizellen. Drei der Männer wurden bereits am Freitag festgenommen, zwei gestern in der Nähe der namibisch-angolanischen Grenze. Fünf weitere Personen sind immer noch auf der Flucht. Blitzschlag hat seit Samstag drei Menschenleben im Norden Namibias gefordert. […]

todayJanuar 4, 2016

0%