grootfontein

18 Ergebnisse / Seite 2 von 2

2021

Grootfontein-Einwohner schulden Stadtverwaltung N$ 140 Mio.

Die Einwohner von Grootfontein schulden der Stadtverwaltung N$ 140 Millionen. Das berichtet die New Era. Die Schulden hätten sich dabei laut Bürgermeisterin Lovisa Iyambo über Jahre angehäuft, die Corona-Pandemie könne für säumige Zahler also nicht als Entschuldigung herhalten. Gleichzeitig machte sie die fehlenden Einnahmen für Verzögerungen bei Dienstleistungen in Grootfontein verantwortlich. Iyambo gab aber auch zu, dass chaotische Zustände in der Finanzabteilung der Stadt zum Schuldenberg beigetragen hätten.  

todayAugust 10, 2021

2021

14. April 2021 – Nachrichten am Mittag

Der Leitzins bleibt erneut unverändert. Das teilte die Zentralbank heute mit. Nach Begutachtung der lokalen und lokalen wirtschaftlichen Entwicklung sei man zum Schluss gekommen, die Rate bei 3,75 Prozent zu belassen.  BoN-Gouverneur Mr. Johannes !Gawaxab sagte dazu: „The MPC is of the view, that the rate remains appropriate to continue supporting domestic economic activity, while at the same time safeguarding the one-to-one link between the Namibian Dollar and the South […]

todayApril 14, 2021

2020

5. Oktober 2020 – Nachrichten am Morgen

Gruppenübertragungen bleiben das Hauptproblem der COVID19-Pandemie im Land. Die am Freitag verkündeten Fälle aus der Justizvollzugsanstalt Hardap haben sich auch am Samstag um weitere 12 erhöht, wie das Gesundheitsministerium bekanntgab. Andere Fälle und vor allem die sogenannte "Community Transmission" habe man derzeit in Namibia weitestgehend im Griff, heißt es. Man sei auf einem sehr guten Weg, dürfe aber bei den Maßnahmen nicht nachlassen. - Insgesamt gab es am Samstag und […]

todayOktober 5, 2020

2020

29. September 2020 – Nachrichten am Morgen

Die Anti-Korruptionskommission ACC geht Hinweisen eines Whistleblowers nach, wonach die Vergabe hochrangiger namibischer Diplomatenposten auf Vetternwirtschaft im Außenministerium basieren soll. Zunächst sei geklärt worden, ob die ACC überhaupt für eine solche Problematik zuständig ist, berichtet der Namibian. Der Tippgeber sei auch namentlich der ACC nicht bekannt, weshalb eine weitere Verfolgung der Problematik schwierig sei. Auch der Ombudsmann wurde informiert. Das Ministerium hat die Anschuldigungen zurückgewiesen. Konkret soll die die Rekrutierung […]

todaySeptember 29, 2020

2020

11. August 2020 – Nachrichten am Nachmittag

Heute wurden weitere 128 Fälle des Coronavirus in Namibia nachgewiesen. Davon stammen laut Gesundheitsministerium die meisten mit 79 aus Windhoek. Es folgen Walvis Bay mit 35 und Swakopmund mit 10 Fällen. Da die Entlassungen aus der Isolation noch verifiziert werden müssen, wurden keine weiteren geheilten Personen gemeldet. Die Zahl der Fälle ohne bekannten Ansteckungsweg nimmt landesweit zu. Dieses lasse auf eine deutlich weitere Verbreitung des Virus als bisher bekannt schließen. […]

todayAugust 11, 2020

2019

16. Mai 2019 – Nachrichten am Mittag

Die Verzögerung bei den Planungen zum Bau einer Eisenbahnstrecke von Grootfontein über Rundu nach Katima Mulilo ist für die Regionen extrem negativ. Dies sagte der Wahlgebietsleiter von Kabbe-Süd, John Likando. Es gäbe seit mehr als 20 Jahren Pläne zum Bau der Strecke, die nie weiterverfolgt wurden. Diverse Studien hätten laut Likando ergeben, dass die Strecke wirtschaftlich sinnvoll sei. Zudem würde Namibia erstmal auf dem Bahnweg mit Sambia und damit bis […]

todayMai 16, 2019

2018

18. Juli 2018 – Nachrichten am Morgen

Das staatliche Transportunternehmen TransNamib will mit umfassenden Änderungen aus den roten Zahlen fahren. Man habe mit der Umsetzung eines strategischen Fünfjahres-Plans begonnen, erklärte Geschäftsführer Johnny Smith laut Presseagentur NAMPA gestern auf einer Teilhaberversammlung. So wolle TransNamib in Partnerschaft mit Logistikfirmen seinen Kundendienst verbessern. Das Frachtaufkommen solle verdoppelt werden. Zurzeit liegt es NAMPA zufolge bei 1,5 Millionen Tonnen. Dafür benötige TransNamib 55 Lokomotiven, habe jedoch zurzeit 38 Loks, die nicht zuverlässig […]

todayJuli 18, 2018

2018

15. Januar 2018 – Nachrichten am Abend

Die fünf am Freitag aus der Untersuchungshaft in Grootfontein geflohenen Häftlinge konnte gefasst werden. Laut Polizei in der Region habe man mit 30 Beamten nach den Männern im Alter von 18 bis 30 Jahren gesucht. Die ersten beiden wurden bereits am Samstagmittag, die anderen drei am Sonntag in der näheren Umgebung gefasst. Alle fünf gelten als „gefährlich“ und waren unter anderem wegen Mordes, versuchten Mordes und Viehdiebstahls in Untersuchungshaft. Sie […]

todayJanuar 15, 2018

Training auf der Lufwaffenbasis Karibib; © Paulus Kiiyala Shiku/NAMPA

2016

7. März 2016 – Nachrichten am Mittag

Der Hauptsitz der namibischen Luftwaffe befindet sich nun in Karibib. Dies bestätigte die Sprecherin des Verteidigungsministeriums. Die Karibib Air Force Base forme ab sofort das Zentrum der namibischen Streitkräfte zur Luft und löst damit die Luftwaffenbasis in Grootfontein ab. Der Umzug an den neuen Standort könne jedoch noch einige Zeit dauern. Die Basis in Grootfontein bleibe weiterhin in großem Umfang erhalten, ebenso der Stützpunkt in Keetmanshoop. Hauptgrund für den Umzug […]

todayMärz 7, 2016

0%