handelsdefizit

29 Ergebnisse / Seite 4 von 4

2019

1. Oktober 2019 – Nachrichten am Morgen

Namibias Handelsdefizit hat im zweiten Quartal gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum deutlich zugenommen. Laut Bank of Namibia lag dieses bei 3,1 Milliarden Namibia Dollar. Die Importe nahmen stärker zu als die Exporte, ebenso war der Geldabfluss zunehmend. Die Devisenreserven nahmen ebenso zu, da die Einnahmen durch die Zollgemeinschaft des Südlichen Afrika anstiegen und die Zinstilgungen gleichzeitig rückläufig waren. Derzeit habe man genug Devisen um 4,5 Monate Importe abzudecken, heißt es. Mitte […]

todayOktober 1, 2019

2019

26. März 2019 – Nachrichten am Abend

Die Entwicklungsgemeinschaft des Südlichen Afrika SADC steht geschlossen hinter dem Wunsch der Demokratischen Arabischen Republik Sahara auf vollumfängliche staatliche Unabhängigkeit. Dies sagte die Vorsitzende des SADC-Ministerrates, die namibische Außen- und Vize-Premierministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah. Besatzungsmacht Marokko wurde aufgerufen die illegale Besetzung des Gebietes der Westsahara umgehend aufzugeben und das Land in die Unabhängigkeit zu entlassen. Derzeit laufen Gespräche zwischen der Frente Polisario und Marokkos unter dem UN-Sondergesandten und ehemaligen Bundespräsidenten Horst […]

todayMärz 26, 2019

0%