heuschrecken

11 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2022

1,2 Mio. Hektar durch Heuschrecken befallen

Die Heuschreckenplage im Süden des Landes hat bereits 1,2 Millionen Hektar befallen. Dies teilte die Nahrungsmittel- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen FAO mit. Der Ausbruch habe einen extrem negativen Einfluss auf die Landwirtschaft in den Regionen ||Karas und Hardap. Nach einer mindestens 6-jährigen Dürre komme damit ein neues Problem auf die Farmer zu. Die FAO unterstütze das Landwirtschaftsministerium aktiv bei der Bekämpfung der Heuschrecken. Auch Farmer selber seien mit Gift […]

todayApril 22, 2022 1

2022

Heuschreckenplage im Süden

In den beiden Südregionen ||Karas und Hardap herrscht eine Heuschreckenplage. Dies bestätigte nun das Landwirtschaftsministerium. Andere Regionen seien bisher nicht betroffen. Es wurden zahlreiche Sprühtrupps entsandt, um der Plage Herr zu werden. 1,2 Millionen Hektar seien bisher zumindest sporadisch betroffen. Die Sprühteams sind zuletzt im Gebiet Maltahöhe und Gibeon auf 300 Hektar aktiv gewesen. Indessen warnt die Straßenverkehrsbehörde RA vor den Heuschreckenschwärmen. Diese hätten widerholt zu Verkehrsunfällen geführt, da die […]

todayApril 11, 2022 1

2022

FAO spendet fast 100 Mobilgeräte zur Heuschrecken-Bekämpfung

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) hat dem Landwirtschaftsministerium fast 100 Mobilgeräte zur Überwachung von Heuschreckenplagen gespendet. Die Spende ist Teil von Unterstützungsprogrammen im Gesamtwert von umgerechnet über N$ 3,3 Millionen. Zuvor waren hunderte Mitarbeiter des Ministeriums bereits im Umgang mit der sogenannten eLocust3m-App geschult worden. Die App wird zur Datenerfassung bei Heuschreckenbefall eingesetzt. Die 100 Mobilgeräte sollen dem Ministerium aber auch bei anderen Schädlingsplagen, wie etwa durch […]

todayMärz 1, 2022 1

2022

Neuer Heuschreckenbefall bei Karasburg

In der ||Karas -Region ist ein neuer Heuschreckenbefall verzeichnet worden. Das teilte das Landwirtschaftsministerium mit. Demnach seien im Bezirk Karasburg seit Mitte Dezember zahlreiche neue Schwärme entdeckt worden. Diese würden nach den guten Niederschlägen in der Gegend von Ariamsvlei ideale Bedingungen vorfinden. Nach Angaben von Ministeriumssprecher Jona Musheko sind Sprühteams auf einem Gebiet von 80.000 Hektar im Einsatz. Auch in den Karasbergen seien die Insekten gesichtet worden, das Gelände mache […]

todayJanuar 6, 2022 1

2021

Regierung erhält Equipment gegen Insektenplagen

Das Landwirtschaftsministerium hat Ausrüstungsgegenstände im Wert von N$ 1,5 Millionen erhalten. Das Equipment wurde durch die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen FAO gespendet und soll den Kampf gegen Insektenplagen im Land unterstützen. FAO-Landesdirektorin Farayi Zimudzi sagte dazu laut Nampa, dass weltweit jedes Jahr rund 40 Prozent der Ernte durch Schädlingsbefall verloren gingen. Namibia hatte zuletzt unter einer massiven Heuschreckenplage gelitten. Bei der Spende handelt es sich unter anderem um […]

todaySeptember 16, 2021 2

2021

Mobile App soll Kampf gegen Heuschreckenbefall unterstützen

Der Kampf gegen den Heuschreckenbefall in Namibia soll nun auch durch eine Handy-App unterstützt werden. Laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen wurden kürzlich 30 Beamte im Landwirtschaftsministerium im Umgang mit der Applikation ausgebildet. Sie soll bei der Früherkennung und bei der Überwachung der Schwärme zum Einsatz kommen. Zudem soll mithilfe von Datenerfassung die Reaktion der Behörden besser koordiniert werden. Die eLocust3m-App soll künftig auch in Angola, Botswana, Sambia […]

todaySeptember 1, 2021 2

2021

Landwirtschaftsministerium schuldet Sprühteams Millionen

Das Landwirtschaftsministerium schuldet Mitgliedern der Sprühteams gegen den Heuschreckenbefall offenbar N$ 1,8 Millionen. Einem Bericht der Nachrichtenagentur Nampa nach hätten die 175 Mitglieder zu Hochzeiten der Plage innerhalb von 40 Tagen 1,4 Millionen Hektar abgedeckt. Dafür sei aber bislang nur die Hälfte der vereinbarten Vergütung ausgezahlt worden. Bei allen Betroffenen seien so noch knapp über N$ 10.000 ausstehend. Das Ministerium erklärte auf Nachfrage von Nampa, dass die Zahlungen innerhalb der […]

todayAugust 11, 2021 27

2021

21. April 2021 – Nachrichten am Mittag

Die Regierung hat bislang rund 20 Millionen Namibia Dollar für den Kampf gegen die Heuschreckenplage im Norden und Süden des Landes zur Verfügung gestellt. Das berichtet die Nachrichtenagentur Nampa unter Berufung auf das zuständige Direktorat im Landwirtschaftsministerium. Demnach sei die Zambezi Region als Hotspot des Befalls identifiziert worden, mittlerweile werden aber aus den meisten nördlichen Regionen Sichtungen von Insektenschwärmen gemeldet. Laut dem Direktorat komme es im Norden vor allem zu […]

todayApril 21, 2021

2021

12. April 2021 – Nachrichten am Mittag

Die Affirmative Repositioning-Bewegung hat ein öffentliches Auswahlverfahren für die Position des Ombudsmanns gefordert. In einem Statement erklärte AR-Anführer Job Amupanda, dass Ombudsmann John Walters im Juli 65 Jahre alt und damit das Rentenalter erreichen werde. Die zuständige Komission müsse sich schnellstmöglich mit der Nachfolge befassen. Die Amtszeit des Ombudsmanns ist rein rechtlich allerdings mit 65 Jahren nicht automatisch beendet. Laut der Verfassung hat der Präsident das Recht, das Rentenalter des […]

todayApril 12, 2021

0%