holz

23 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2022

Behörden schließen illegale Holzfertigungsanlage im Norden

Die Behörde für Forstwirtschaft hat eine illegale Holzfertigungsanlage in der Region Kavango-West geschlossen. Nach Angaben des Leiters Johnson Ndokosho wurden dabei rund 4.000 Stücke Holz und mehrere Schnittanlagen beschlagnahmt. Zudem wurden zunächst zwei Verdächtige festgenommen, nach weiteren wird noch gefahndet. Die Anlage soll sich tief im Wald versteckt befunden haben. Auf Nachfrage von Hitradio Namibia erklärte Ndokosho, dass es sich um einen auf nachrichtendienstlichen Informationen basierten Einsatz gehandelt habe. Er […]

todayMai 17, 2022 1

2022

Womöglich illegale Holzlieferung gestoppt

Das Umweltministerium hat einen Lkw mit unverarbeitetem Holz gestoppt. Dies geschah bereits am Wochenende, wie aus einer nun veröffentlichten Erklärung hervorgeht. Die 1500 Planken seien konfisziert und die Transportgenehmigung zurückgezogen worden. Derzeit sei das Ministerium damit beschäftigt die Herkunft des Holzes ausfindig zu machen. Erst dann wisse man, ob es womöglich illegal geschlagen wurde. Bereits seit 2018 gilt ein Moratorium zum Schlagen, transportieren, vermarkten und ausführen unverarbeiteten namibischen Holzes.  

todayApril 14, 2022

2021

Namibia will Entwaldung drastisch reduzieren

Das Umweltministerium will die Entwaldung in Namibia drastisch reduzieren. Die aktuelle Rate soll demnach bis 2030 um 75 Prozent reduziert werden. Das geht aus einem Positionspapier für die anstehende Welt-Klimakonferenz im schottischen Glasgow hervor. Im Rahmen der Selbstverpflichtungen im Kampf gegen den Klimawandel sollen zudem ab diesem Jahr jährlich 20.000 Hektar wieder aufgeforstet werden. Das sei eines der Hauptmittel, wie Namibia zum Erreichen der Klimaziele aus dem Pariser Abkommen beitragen […]

todayOktober 29, 2021

2021

Wälder in Namibia stark unter Druck

Die Wälder Namibias werden durch illegale Aktivitäten stark in Mitleidenschaft gezogen. Das erklärte Umweltminister Pohamba Shifeta bei der Einweihung eines weiteren der mittlerweile 43 sogenannten Gemeindewäldern in Namibia. Illegale Rodungen für Feuerholz oder Bauland, aber auch die fortschreitende Urbanisierung und Veldbrände stellten eine Belastung für die Wälder dar. Dabei würden häufig in erster Linie Privatunternehmen und nicht die lokale Bevölkerung von dem Holz profitieren, so der Minister weiter. Insgesamt seien […]

todayOktober 28, 2021 1

2021

5. März 2021 – Nachrichten am Morgen

Die Vergabe von Fischfangrechten 2018 fand teilweise unter dubiosen Umständen statt. Dies gestand der aktuelle Fischereiminister Albert Kawana ein, wie der Namibian berichtet. Kawana nannte aber keine Namen von involvierten Unternehmen. Es handele sich teilweise um „Big Boys“ in der Industrie. Es sei Fakt, dass diese nach abgelaufener Quotenzeit von 20 Jahren vor drei Jahren auf Sonderwegen erneut Fangrechte beantragt hätten. Bis Monatsende werde er die Vergabe der Fangrechte im […]

todayMärz 5, 2021 1

2021

10. Februar 2021 – Nachrichten am Morgen

Staatspräsident Hage Geingob ist zum Auftakt der neuen Sitzungsperiode der Nationalversammlung seinen Kritikern aus dem Weg gegangen. Oppositionspolitiker zeigten sich laut dem Namibian außer sich, dass lediglich eine Videobotschaft im Tintenpalast eingespielt wurde. Die PDM, RDP und NEFF hatten im Vorfeld deutliche Worte gegen Geingob und die SWAPO aufgrund ihrer möglichen Verstrickungen in Korruptionsskandale angekündigt. Während die Opposition die Abwesenheit von Geingob als Eklat ansieht, betonte Parlamentssprecher Peter Katjavivi, dass […]

todayFebruar 10, 2021

2020

7. August 2020 – Nachrichten am Morgen

Der Windhoeker Stadtdirektor Robert Kahimise hat gekündigt. Bürgermeisterin Fransina Kahungu bestätigte dies laut dem Namibian. Kahimise, der in seinen vier Jahren bei der Stadtverwaltung nicht unumstritten war, werde am 31. Oktober seinen letzten Arbeitstag haben. Er werde dann als Geschäftsführer zum regionalen Stromversorger Cenored gehen, heißt es weiter. Kahimise geriet in Windhoek immer wieder mit gewählten Stadtratsmitgliedern und vor allem Stadtpolizeichef Abraham Kanime aneinander. Die beiden waren zwischenzeitlich suspendiert worden. […]

todayAugust 7, 2020

2020

15. Juli 2020 – Nachrichten am Mittag

Eine Entscheidung zur Öffnung Namibias für den Tourismus wird noch in dieser Woche erwartet. Dies teilte der Sprecher des Tourismusministeriums gegenüber Hitradio Namibia mit. Es gäbe einen Vorschlag, der auch bereits in den Sozialen Medien im Umlauf ist. Dieser sieht in der verlängerten Pilotphase bis 17. September 2020 die Ankunft von drei Direktflügen aus Europa pro Woche vor. Als erstes Herkunftsland wird Deutschland genannt, wobei dies von bilateralen Absprachen abhänge. […]

todayJuli 15, 2020

2020

14. Januar 2020 – Nachrichten am Mittag

Das Moratorium für die kommerzielle Forstwirtschaft ist weiter in Kraft. Dies stellte das Forstwirtschaftsministerium in einer Presseerklärung klar. Das Verbot werde von 17 Mitarbeitern an drei mobilen Stationen permanent überwacht. Lediglich bereits geschlagenes Holz dürfe transportier und national sowie international verkauft werden. Dabei haben namibische Holzverarbeiter ein Vorkaufsrecht. Alles andere transportierte Holz stamme aus Nachbarstaaten und dürfe uneingeschränkt in Namibia bewegt werden. Es würde bei der Grenze überprüft werden. Mehr […]

todayJanuar 14, 2020

0%