illegale siedler

7 Ergebnisse / Seite 1 von 1

Der ehemalige Stadtdirektor von Katima Mulilo, Rapheal Liswaniso, im Gespräch mit Einwohner von Lwanyanda (Archivaufnahme); © Edward Mumbuu Jnr/Nampa

2022

Stadtrat von Katima Mulilo verteidigt Abriss von Hütten

Der Stadtrat von Katima Mulilo hat den Abriss der Behausungen im informellen Siedlungsgebiet Lwanyanda verteidigt. Das berichtet die New Era. Demnach hätten bereits seit 2017 Gespräche mit den Anwohnern über eine Umsiedlung stattgefunden. Dazu sei auch ein Abkommen mit den traditionellen Behörden der Region unterzeichnet worden. Auch der Gerichtsbeschluss zur Räumung liege bereits seit 2020 vor. Der Abriss der Hütten war von der Opposition scharf kritisiert worden. Auch Ombudsmann Basilius […]

todaySeptember 20, 2022

2022

Ombudsmann ruft zu Nachsicht bei illegalen Wohnbauten auf

Ombudsmann Basilius Dyakugha hat um Nachsicht bei illegalen Wohnbauten im Land gebeten. Wir alle wüssten, dass es vor allem in städtischen Gebieten eine extreme Behausungsarmt gebe, sagte er in einer Erklärung. Er reagierte damit auf den Abriss zahlreicher Hütten vergangene Woche in Katima Mulilo. Als Vertreter des Rechtsstaates wies Dyakugha aber auch darauf hin, dass sich alle Bürger an die Gesetze des Landes halten sollten. Dazu zähle auch, dass eine […]

todaySeptember 15, 2022

2021

Kein Ende der Landnahme in Windhoek in Sicht

Auch nach rund einer Woche ist kein Ende der Landnahme in Windhoek in Sicht. Anwohner von Otjomuise erklärten gegenüber der Nachrichtenagentur Nampa, dass sie das Warten auf zugeteilte Grundstücke leid seien. Gestern hatte eine aufgebrachte Menschenmenge erneut eine Zugangsstraße gesperrt und sich Wortgefechte mit anwesenden Polizeibeamten geliefert. Die Anwohner forderten unter anderem ein Treffen mit Bürgermeister Job Amupanda, der sich bisher nicht selbst zu den Vorgängen geäußert hat. Von Seiten […]

todayAugust 11, 2021

2021

Landnahme in Windhoek geht auch am Wochenende weiter

Die Landnahme in Windhoek ist auch am Wochenende weitergegangen. Übereinstimmenden Medienberichten nach befreiten frustrierte Anwohner am Rande von Otjomuise selbst abgesteckte Grundstücke von Büschen und Geröll. Dazu wurden die Zugangsstraßen mit Steinen und Ästen versperrt, um ein Eingreifen der Polizei zu verhindern. Die Landnahme hatte bereits in der vergangenen Woche begonnen, bisher waren die Sicherheitskräfte nicht in der Lage, die Situation unter Kontrolle zu bringen. Stadtsprecher Harold Akwenye erklärte jedoch […]

todayAugust 9, 2021

2021

Amupanda beschuldigt SWAPO gegen ihn zu arbeiten

Windhoeks Bürgermeister Job Amupanda gibt der SWAPO die Schuld am Abriss einiger Hütten am Mittwoch. Diese würden bewusst Ideen zur Lösung des Behausungsproblems der Stadt sabotieren, um ihn in einem schlechten Licht erscheinen zu lassen, berichtet der Namibian. Zudem kämen die SWAPO-Ratsmitglieder nicht mit konkreten Lösungsvorschlägen auf ihn zu, soll Amupanda betont haben. Ex-Bürgermeisterin Fransina Kahungu der SWAPO wies die Vorwürfe zurück. Vielmehr habe das Problem der illegalen Landnahme erst […]

todayJuli 23, 2021

2021

Trotz Amupanda geht Abriss illegaler Siedlerhütten weiter

Windhoeks Bürgermeister Job Amupanda wird von vertriebenen Bürgern aufgerufen sich zu erklären. Dem Namibian nach fordern 20 Einwohner aus dem informellen Wohngebiet Babylon dies. Ihre Hütten waren gestern unter Polizeiaufsicht zerstört worden, weil sie illegal errichtet worden waren. Amupanda hatte als Vorsitzender der radikalen Bewegung Affirmative Repositioning stets die Stadt aufgerufen Hüten der Ärmsten der Armen nicht zu zerstören. Nun geschehe genau dieses unter seiner Führung, betonte einer der Betroffenen. […]

todayJuli 22, 2021

2021

Russischer Oligarch sorgt für Unmut bei Dordabis

Der russische Milliardär Rashid Sardarov hat 30 Personen von einer seiner diversen Farmen bei Dordabis zwangsräumen lassen. Dies berichtet der Namibian. Der in Namibia umstrittene Oligarch hatte seit 2013 mindestens 200 Millionen Namibia Dollar in diverse Farmen investiert. Viele davon soll er als Ausländer unter dubiosen Umständen erworben haben. Die vertriebenen sollen illegal gesiedelt haben, nachdem sie zuvor von einer Regierungsfarm entfernt worden waren. Zwangsräumung sei bereits im November 2020 […]

todayJuli 16, 2021

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.