impfpflicht

2 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Arbeitsministerium rät von Impfpflicht für Angestellte ab

Das Arbeitsministerium rät aktuell von der Einführung einer Impfpflicht für Angestellte ab. Unternehmen sollten stattdessen weiterhin auf freiwillige Corona-Impfungen setzen. Sollten sich Firmen für verpflichtende Impfungen entscheiden, müssten diese Regelungen im Vorfeld genaustens ausgearbeitet werden. Bei diesem Prozess sollten die Arbeitnehmer eingebunden werden. Andererseits könnten langwierige und kostspielige Rechtsstreits folgen. Das Ministerium und das Arbeitskommissariat haben nach Angaben von Exekutivdirektorin Lydia Indombo bisher insgesamt 14 Beschwerden im Zusammenhang mit verpflichtenden […]

todayFebruar 2, 2022

2022

Immer mehr „Impfpflicht“ für Angestellte im Privatsektor

Immer mehr Unternehmen im Land ziehen Konsequenzen für ungeimpfte Mitarbeiter. Nun kündigte die Letshego Holding an, dass sämtliche ungeimpfte Mitarbeiter ab März nur noch im Home Office arbeiten dürfen. Eine Rückkehr zur normalen Arbeit sei nur mit vollständiger Impfung möglich. Auch die südafrikanische Drogeriekette Dis-Chem geht der Informanté nach diesen Schritt. Dies sei zum Schutze geimpfter Mitarbeiter und den Kunden nötig.  Für Dis-Chem-Angestellte gelte sogar der 1. Februar als Stichtag. […]

todayJanuar 13, 2022

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.