impfstoff

84 Ergebnisse / Seite 10 von 10

2021

12. März 2021 – Nachrichten am Abend

Namibia hat bisher rund 440 Millionen Namibia Dollar für die Beschaffung von Impfstoffen ausgegeben. Das erklärte Gesundheitsdirektor Ben Nangombe laut der Nachrichtenagentur Xinhua. Damit wären große Teile des Gesamtbudgets von beinahe 600 Millionen Namibia Dollar bereits aufgebraucht. Wie viele und welche Dosen genau gekauft wurden, bleibt weiterhin unklar. Auch wann die ersten Impfstoffe in Namibia eintreffen sollen wurde noch nicht bekannt gegeben. Mit Ausnahme von Sambia haben mittlerweile alle Nachbarstaaten […]

todayMärz 12, 2021

2021

12. März 2021 – Nachrichten am Mittag

Das Gesundheitsministerium hat den Einsatz von sechs verschiedenen Impfstoffen für Namibia angeregt. Das betrifft Sinopharm aus China, Sputnik V aus Russland, Johnson & Johnson, sowie Moderna aus den USA, COVAXIN aus Indien und den AstraZeneca-Impfstoff, hergestellt in Südkorea. Das Kabinett stimmte den Empfehlungen zur Einführung der Impfungen zu, machte eine Nutzung in Namibia aber von einer Absegnung durch die WHO abhängig. Diese liegt bisher allerdings nur für den AstraZeneca-Wirkstoff vor. […]

todayMärz 12, 2021

2021

11. März 2021 – Nachrichten am Abend

Die WHO hat Namibia zum Einsatz des AstraZeneca-Coronaimpfstoffs geraten, trotz der vermeintlich schwachen Wirksamkeit gegen die südafrikanische Variante. In Namibia war Anfang der Woche erstmals das Vorkommen der südafrikanischen Corona – Mutation nachgewiesen worden.  Eine UN-Delegation erklärte nun gegenüber Präsident Hage Geingob, dass bisher noch nicht genügend Daten für eine abschließende Bewertung vorliegen würden. Südafrika hatte den Einsatz des AstraZeneca-Impfstoffs aufgrund der bislang vorliegenden Daten ausgesetzt. Geingob gab gegenüber Nampa […]

todayMärz 11, 2021

0%