iss

12 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2018

4. Dezember 2018 – Nachrichten am Morgen

Die Eintreibung der Steuern in Namibia soll im kommenden Jahr durch eine neu gegründete Agentur noch effizienter werden. Laut Allgemeiner Zeitung stellte Finanzminister Calle Schlettwein gestern die Vorstandsmitglieder der Namibian Revenue Agency NAMRA vor. Vorsitzende sei Anna Nakale-Kawana, die im Finanzministerium, der Finanzaufsichtsagentur NAMFISA und der Rückversicherungsgesellschaft NAMIBRE gearbeitet hat. Der Vorstand solle dafür sorgen, dass die Agentur am 1. März ihre Arbeit aufnehmen kann. Dabei sollten vor allem erfahrene […]

todayDezember 4, 2018

2018

28. Februar 2018 – Nachrichten am Mittag

Die Gemeinde Gobabis ist Vorreiter bei der Erschließung von informellen Wohngebieten. So sei es gelungen das Gebiet „Freedom Square“ binnen vier Jahren in ein halb-offizielles Wohngebiet umzuwandeln. Gemeinsam mit der Privatwirtschaft und den Bewohnern des Gebietes wurde mit Hochdruck hieran gearbeitet. Man habe nun alle Vorbereitungen abgeschlossen um das Gebiet als richtiges Stadtviertel zu erschließen. Der Bau von Straßen und Abwasserleitungen sei nun möglich, da alle Blechhütten geordnet neu errichtet […]

todayFebruar 28, 2018

2018

24. Januar 2018 – Nachrichten am Morgen

Die Millionen-Spritze der Regierung für den finanziell angeschlagenen Hilfsfonds für Studenten NSFAF ist für die Förderung von Studenten gedacht, die im Budget nicht eingeplant waren. Das habe Finanzminister Calle Schlettwein gestern klargestellt, berichtet der Namibian. Die staatliche Rundfunkgesellschaft NBC hatte Präsident Hage Geingob am Montag damit zitiert, das Kabinett habe eine Zahlung von 150 Millionen Namibia Dollar an den NSFAF gutgeheißen. Schlettwein erklärte, man könne die betroffenen Studenten nicht für […]

todayJanuar 24, 2018

2017

23. April 2017 – Nachrichten am Morgen

Afghanistan trauert um die Opfer des Taliban-Angriffs auf eine Militärbasis, bei dem gestern rund 150 Menschen getötet wurden. Es war der schlimmste Angriff dieser Art bisher.  Taliban-Kämpfer hatten sich als Soldaten verkleidet - waren schwer bewaffnet in das Camp eingedrungen und hatten dann auf die Soldaten geschossen, als diese vom Freitagsgebet aus der Moschee kamen. Die Gefechte dauerten mehrere Stunden. Präsident Ghani rief für heute einen nationalen Tag der Trauer […]

todayApril 23, 2017 2

2017

20. April 2017 – Nachrichten am Mittag

In Simbabwe haben sich die größten Oppositionsparteien erstmals auf eine gemeinsame Linie gegen Staatspräsident Robert Mugabe und die regierende Zanu-PF verständigt. Morgan Tsvangirai und die Ex-Vizepräsidentin Joice Mujuru unterzeichnete ein entsprechendes Abkommen. Es sei aber noch nicht die Rede von einer Koalition, sondern man befinde sich in einer „Vorwahl-Allianz“, hie0ß es aus beiden Lagern. - Tsvangirai sah 2008 mit seiner MDC wie der Sieger in den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen aus, […]

todayApril 20, 2017

2016

20. November 2016 – Nachrichten am Morgen

Der Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat im afghanischen Masar-i-Scharif war offenbar seit Monaten geplant. Laut "Bild am Sonntag" geht das aus dem Verhör des einzigen überlebenden Attentäters hervor. Die Tat wurde demnach von Pakistan aus organisiert. Bei dem Angriff auf das deutsche Konsulat im Norden Afghanistans waren vor zehn Tagen mindestens sechs Menschen getötet und fast 130 verletzt worden. Die deutsche Bundeskanzlerin Merkel lüftet heute womöglich das Geheimnis, ob sie […]

todayNovember 20, 2016

Verstärkte Sicherheitsmaßnahmen in Belgien; © Virginia Mayo/AP-NAMPA

2016

18. Juni 2016 – Nachrichten am Abend

In Belgien hat die Polizei 12 Terrorverdächtige festgenommen. Sie sollen einen neuen Anschlag geplant haben. Medienberichten zufolge in Brüssel - und zwar während eines EM-Spiels der belgischen Nationalelf. Im ganzen Land wurden bei dem Anti-Terroreinsatz Wohnungen durchsucht. Waffen oder Sprengstoff haben die Beamten aber nicht gefunden. Erst gestern Abend war gemeldet worden, dass ein weiterer mutmaßlicher Komplize der Attentäter von Brüssel festgenommen worden ist. Bei den Anschlägen Ende März wurden […]

todayJuni 18, 2016

Flüchtlinge im Mittelmeer (Archivaufnahme); © Santi Palacios/AP-NAMPA

2016

29. Mai 2016 – Nachrichten am Morgen

Im Mittelmeer sind in den vergangenen Tagen möglicherweise deutlich mehr Flüchtlinge ertrunken, als bislang bekannt geworden ist. Die Hilfsorganisation „Save the Children“ hat Flüchtlinge befragt, die von Soldaten gerettet worden sind. Viele berichteten von einem großen Boot, mit rund 400 Menschen an Bord, das angeblich untergegangen ist - niemand soll überlebt haben. Allein in dieser Woche haben Einsatzkräfte im Mittelmeer etwa 14.tausend Flüchtlinge von Schrott-Booten gerettet. In der kolumbianischen Hauptstadt […]

todayMai 29, 2016 1

Präsident Geingob; © Joseph Nekaya/NAMPA

2016

15. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Präsident Hage Geingob hat das Engagement einiger afrikanischer Staaten für mehr Präsenz im UN-Sicherheitsrat als mangelhaft kritisiert. Laut Presseagentur Nampa zeigte er sich gestern Abend enttäuscht, dass am Treffen des sogenannten Zehner-Ausschusses der Afrikanischen Union (AU) in Windhoek nur vier Staatschefs teilnehmen. Die anderen sechs Länder werden durch ihre Außenminister vertreten. Dies sei keine Botschaft, die man jenen senden könne, von denen man zwei Sitze im Sicherheitsrat fordere, sagte Geingob. […]

todayJanuar 15, 2016

0%