katalonien

20 Ergebnisse / Seite 1 von 3

2018

12. Juli 2018 – Nachrichten am Abend

Die „Initiative der Landlosen“ LPM, unter dem ehemaligen Vizeminister für Landreform Bernardus Swartbooi, hat sich damit abgefunden zur 2. Nationalen Landkonferenz später im Jahr nicht eingeladen zu werden. Es handele sich laut Swartbooi ohnehin nur um eine Showveranstaltung zum Machterhalt von Staatspräsident Hage Geingob. Ihm sei die Agenda für die Landkonferenz zugespielt worden, die die LPM nicht vorsehe. Man werde deshalb eine eigene Landkonferenz unter Einbeziehung Aller organisieren, betonte Swartbooi. […]

todayJuli 12, 2018

2018

14. April 2018 – Nachrichten am Abend

Der SWANU-Oppositionspolitiker Usutuaije Maamberua wirft der Regierung „Feigheit“ beim Gesetz zur wirtschaftlichen Förderung ehemals benachteiligter Namibier“ NEEEF vor. Man würde sich von äußerem Druck beeinflussen lassen, hieß es. Maamberua glaube nicht daran, selbst wenn der Gesetzesvorschlag vom Parlament verabschiedet wird, dass NEEEF umgesetzt werde. Die Regierung müsse aufhören den unterdrückenden Kolonialisten Wünsche zu erfüllen, sondern die Masse der Namibier anhören. Die wirtschaftliche Unausgeglichenheit müsse mit harten Mitteln umgekehrt werden, so […]

todayApril 13, 2018

2018

6. April 2018 – Nachrichten am Mittag

Namibia wird von China nicht neu Kolonisiert – so die Aussage von Finanzminister Calle Schlettwein. Alle Übereinkommen zwischen Namibia und China werden auf einer sogenannten „Win Win“-Basis abgeschlossen. Bei einer Pressekonferenz betonte Schlettwein das China sich Namibia nicht aufdränge. Alle übereinkommen werden Rechts mäßig und zum Vorteil beiden Ländern ausgehandelt. Anders als bei der Welt Bank oder beim Internationalen Währungsfonds IWF, diktiert China nicht wofür Gelder verwendet werden dürfen. Schlettwein […]

todayApril 6, 2018

2018

1. März 2018 – Nachrichten am Morgen

Der Konzern NamPower hat die Vergabe des Auftrags für ein Gaskraftwerk bei Walvis Bay an die südafrikanische Firma Xaris Energy gestoppt. Der Vorstand von NamPower habe Energieminister Tom Alweendo über die Entscheidung informiert, berichtet der Namibian. Grund seien Unregelmäßigkeiten im Ausschreibungsverfahren. Xaris hatte sich mit einem 300-Megawatt-Kraftwerk beworben, obwohl laut Ausschreibung eine Leistung von 230 bis 250 Megawatt gefragt war. Dem Bericht zufolge droht NamPower nun eine Klage. Xaris gebe […]

todayMärz 1, 2018

2017

22. Dezember 2017 – Nachrichten am Morgen

Auf der Fernstraße von Windhoek zum Flughafen hat ein Unfall nahe der Ortsausfahrt bei starkem Regenfall am Mittwochabend ein Todesopfer gefordert. Ein Lastwagenfahrer habe auf abschüssiger Straße in Richtung Windhoek die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei auf Nachfrage der Allgemeinen Zeitung mit. Dort sei er mit einem Personenwagen kollidiert, der durch die Wucht des Aufpralls in den Graben geschleudert wurde. Laut […]

todayDezember 22, 2017

2017

21. Dezember 2017 – Nachrichten am Morgen

Die Leistungen der Schüler an Regierungsschulen sind trotz massiver Investitionen in die Bildung gesunken. Das gehe aus den Prüfungsergebnissen der Klassen 10 und 12 hervor, erklärte Bildungsministerin Katrina Hanse-Himarwa gestern laut Allgemeiner Zeitung. So hätten nur 55,3 Prozent der Zehntklässler, die am regulären Unterricht teilnahmen, die Versetzung in die 11. Klasse geschafft. Dies seien 0,4 Prozentpunkte weniger als im Vorjahr. Bei den Prüfungen der Klasse 12 auf NSSCH-Level - früher […]

todayDezember 21, 2017

2017

3. November 2017 – Nachrichten am Mittag

Namibia will seine Einnahmen bis 2020 deutlich optimieren. Dieses ist eine der Ankündigungen von Finanzminister Calle Schlettwein. Mittelfristig sei dies dadurch zu erreichen, dass die wirtschaftlichen Staatsunternehmen als Wirtschaftsunternehmen agieren und ihren Beitrag zu den Staatseinnahmen leisten würden. Es müsse erreicht werden die Staatsunternehmen von ständigen Subventionen abzubringen, betonte Schlettwein. Die Staatsverschuldung könne so wieder auf 35 Prozent des Bruttoinlandsproduktes gesenkt werden. Ein Infrastrukturfonds von anfänglich 2,5 Milliarden Namibia Dollar […]

todayNovember 3, 2017

2017

3. November 2017 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung verlässt ihren Sparkurs und erhöht ihre Ausgaben. Das habe Finanzminister Calle Schlettwein gestern überraschend angekündigt, berichtet die Allgemeine Zeitung. Das Budget werde von derzeit 57,5 Milliarden Namibia Dollar auf 61,6 Milliarden angehoben, sagte Schlettwein bei Vorlage der Zwischenbilanz zur Mitte des Finanzjahrs im Parlament. Die Mehrausgaben betragen somit 4,1 Milliarden oder sieben Prozent. Den größten Anteil erhalten Bildung, Gesundheit und Landentwicklung. Schlettwein zufolge wird dies aufgrund von Einsparungen […]

todayNovember 3, 2017

2017

31. Oktober 2017 – Nachrichten am Mittag

Die DW Akademie, die Fortbildungseinrichtung des deutschen Auslandrundfunks, stärkt seine Präsenz in Namibia. In Windhoek wird ein Büro eingerichtet, wie die DW Akademie mitteilte. Es sei nach Accra in Ghana und Kampala in Uganda das dritte Büro auf dem afrikanischen Kontinent. Bereits seit 25 Jahren sei die DW Akademie jedoch in Namibia aktiv. Es gehe vor allem um die ländliche Medienentwicklung und Fortbildung junger Journalisten. Wichtige Partner im Land sind […]

todayOktober 31, 2017

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.