kinderrechte

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Bei Einreise: Test- oder Impfnachweis erst ab 12 Jahre

Ab morgen benötigen auch Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren bei der Einreise keinen COVID19-Test- oder Impfnachweis mehr. Dies machte das Gesundheitsministerium auf Nachfrage gegenüber Hitradio Namibia deutlich. Zuvor hatten Staatspräsident Hage Geingob und Gesundheitsminister Kalumbi Shangula widersprüchliche Aussagen dazu gemacht. Im Amtsblatt mit Wirkung ab morgen werde aber erscheinen, dass Test- beziehungsweise Impfnachweise erst ab 12 Jahren bei Einreise verlangt werden. Indessen nehmen die Corona-Neuansteckungen weiter ab. Die 7-Tager-Inzidenz […]

todayJuni 15, 2022 3

2022

Jeder fünfte Namibier erhält Sozialleistungen

Mehr als neun von zehn Namibia Dollar des Armutsministeriums gehen in Sozialleistungen. Dies teilte die zuständige Ministerin Doreen Sioka bei der Vorstellung des neuen Haushaltes für das Finanzjahr 2022/23 mit. Alleine fünf Milliarden Namibia Dollar fließen in die staatliche Einheitsrente sowie Zahlungen für Hilfszahlungen an Behinderte und Kinder. Insgesamt erhalten so etwa 580.000 oder jeder fünfte Namibier Sozialleistungen. Mehr als 42.000 weitere Menschen erhalten Nahrungsmittelhilfen, die ebenfalls über das Ministerium […]

todayApril 27, 2022 3

2022

555 Haftbefehle wegen Vergehen gegen Unterhaltsgesetz

Gegen 555 Elternteile wurden im vergangenen Jahr wegen Missachtung der Unterhaltsgesetze ein Haftbefehl. Dies teilte Justizministerin Yvonne Dausab mit. Am meisten solcher Fälle habe es mir fast 200 in Rundu gegeben. Es folgt Keetmanshoop mit 105 Fällen. Insgesamt gäbe es derzeit Ermittlungen in knapp 1600 weiteren Fällen, in denen ein zum Unterhalt verpflichtetes Elternteil die Zahlungen nicht leiste. Es gäbe derzeit 17 spezialisierte Ermittlungskräfte an Gerichten, die sich mit solchen […]

todayApril 21, 2022

2022

Sioka hat Bericht an Ombudsmann nicht absichtlich verzögert

Gleichberechtigungsministerin Doreen Sioka wurde vom Obergericht in Windhoek freigesprochen. Das Gericht ging bei seinem Urteil davon aus, dass Sioka nicht vorsätzlich gehandelt hat, als sie einen gerichtlich angeforderten Bericht nicht rechtzeitig an den Ombudsmann übermittelt hatte. Vielmehr sei es menschliches Versagen, ohne weitere Hintergedanken gewesen. Das Büro des Ombudsmanns hatte Sioka vor Gericht gezogen, da diese einen Bericht zur Sicherheit von Minderjährigen im Strafvollzug nicht abgegeben hatte. Sioka hatte sich […]

todayMärz 15, 2022 3

2021

Ministerin Doreen Sioka findet Bewährung für verurteilten Vergewaltiger ein falsches Zeichen

Gleichberechtigungsministerin Doreen Sioka hat mit Unverständnis auf das Strafmaß gegen einen Kinderschänder reagiert. Es bleibt Fakt, dass der Verurteilte Itana Sakaria, ein seiner Schülerinnen mehrfach sexuell missbraucht habe. Dies sei zutiefst traumatisierend, so Sioka in einer Erklärung Der 40-Jährige wurde wegen Vergewaltigung schuldig gesprochen, erhielt aber eine auf Bewährung ausgesetzte 10-jährige Haftstrafe. Da er der einzige mit Einkommen in der Großfamilie sei und auch für das mit seinem Opfer gezeugte […]

todayDezember 1, 2021 3

2021

US-Botschaft fordert Ende der Gewalt gegen Frauen

Die Geschäftsträgerin der US-Botschaft in Namibia, Jessica Long, hat ein sofortiges Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen gefordert. Weltweit seien mindestens ein Drittel aller Frauen betroffen. In einem Statement erklärte Long dazu: „There is no excuse for gender-based violence, not in the United States, not in Namibia, not anywhere. This is an inexcusable crime that governments, social organizations, and courageous individuals must end by working together.” Geschlechtergleichheit und ein […]

todayNovember 24, 2021

2021

Konferenz beschäftigt sich mit Situation von Straßenkindern

In Windhoek hat gestern ein dreitägiges Treffen verschiedener Interessensvertreter zur Situation von Straßenkindern begonnen. Ziel der Zusammenkunft soll die Ausarbeitung von dauerhaften Lösungen für die Problematik sein. Laut Vizesozialministerin Bernadette Jagger sei die Anzahl der auf der Straße lebenden Kinder in Namibia deutlich ansteigend. In erster Linie handele es sich um Jungen, aber zuletzt würden auch immer mehr Mädchen registriert. Als Gründe führte die Vizeministerin Missbrauch, Vernachlässigung und Armut an. […]

todayNovember 24, 2021 2

2021

Kinderrechte im südl. Afrika sollen gestärkt werden

Aus Anlass des Weltkindertages rief Staatspräsident Hage Geingob zum Schutz der Schwächsten in der Gesellschaft auf.  Wie aus einer Erklärung hervorging, verständigten sich Geingob und seine Amtskollegen aus Botswana, Sambia und Simbabwe auf verstärkte Anstrengungen bei den Kinderrechten. Die Präsidenten luden am Samstag zu einer Diskussion mit Vertretern von Kindern auf der Kazungula-Brücke ein, unweit des Quasi-Vierländerecks der Staaten ein. Vor allem die Bildung, als Grundlage für wirtschaftlichen Erfolgt, soll […]

todayNovember 22, 2021

2021

UNICEF lobt Namibias Einsatz für Kinderrechte

Das Kinderhilfswerk UNICEF hat Namibia für seinen Einsatz für Kinderrechte gelobt. UNICEF Landesvertreterin Rachel Odede erklärte dazu, dass man in Namibia bemerkenswerte Entwicklungen gesehen habe. Dennoch bleibe viel zu tun, so Odede weiter. Vor allem Kinder mit Behinderungen würden noch zu häufig diskriminiert. Zudem sei die Anzahl der Fälle von sexueller Gewalt gegen Kinder erschreckend hoch. Die Aussagen tätigte sie zum Auftakt der fünften Sitzung des Kinderparlaments in Windhoek. Parlamentspräsident […]

todayJuli 12, 2021 5

0%