kirchen

13 Ergebnisse / Seite 1 von 2

2022

Kirchenverband gegen Impfpflicht durch Unternehmen

Die Allianz der christlichen Kirchen in Namibia hat sich gegen eine COVID19-Impfpflicht ausgesprochen. Dem Namibian nach rief Pastorin Dolly Nengushe Unternehmen auf, einen Arbeitsplatz nicht an eine Impfung zu knüpfen. Damit würden Unternehmen über ihr Fachgebiet hinaus als medizinische Berater agieren. Dies sei falsch, so Nengushe. Die Chefberaterin im Büro des Ombudsmanns, Ingrid Husselmann, wies hingegen darauf hin, dass aus rechtlicher Sicht Unternehmen sogar verpflichtet seien Angestellte und Kunden zu […]

todayJanuar 24, 2022

© George Hendricks/Nampa

2021

Kirchen warnen vor „Corona-Apartheid“

Einige Kirchen und Glaubensgemeinschaften im Land haben sich gegen eine Corona-Apartheid ausgesprochen. Eine Impfung dürfe, berichtet der Namibian, demnach nicht die Gesellschaft in zwei Klassen teilen. Das würde an die Apartheid denken, in denen zwischen Rassen, geimpften und ungeimpften, unterschieden werden würde, so die Alliance of Christian Churches in Namibia. Einige Unternehmen hätten bereits ihre internen Regelungen zum Wohle von geimpften Menschen angepasst. Die Regierung sei deshalb aufgerufen auch weiterhin […]

todaySeptember 14, 2021

2021

Angebliche Heilzeremonie tötet drei Menschen

Ein angebliches Heilgebräu soll für den Tod von drei Menschen in der Region Kavango-West verantwortlich sein. Der Informanté nach fahndet die Polizei nach dem Ältestenpastor der Victory Church, Engelbrecht Hamutenya. Dieses soll den Opfern im Alter von 21, 37 und 45 Jahren rektal eingeflößt worden sein. Wenig später seien die Person aufgrund einer Vergiftung verstoben. Eine vierte Person kämpfe noch im Krankenhaus um ihr Leben. Das Gebräu habe unter anderem […]

todaySeptember 9, 2021

2021

Glaubens- und traditionelle Führer für Impfung

Diverse traditionellen Behörden und Glaubensführer im Land haben die Menschen aufgerufen sich gegen COVID19 impfen zu lassen. Es handele sich um eine moralische Verantwortung, sagte unter anderem der Pastor der Kommunalkirche in Opuwo laut Nampa. Niemand sei vor dem Virus und Tod sicher, solange nicht alle geimpft seien, betonte Kakurukouje-Chief Vemuii Tjambiru. Es sei vor allem an den Glaubensvertretern die Menschen von der Notwendigkeit zu überzeugen und sie auch in […]

todaySeptember 7, 2021

2021

31. Mai 2021 – Nachrichten am Mittag

Heute sind Vertreter der religiösen Gemeinschaften im Land mit dem Gesundheitsministerium zusammengekommen. Ziel des Treffens ist der Austausch zu den COVID19-Impfstoffen. Vor allem geht es darum das Verständnis für die Impfstoffe zu erhöhen. Die religiösen Vertreter seien ein wichtiges Sprachrohr an die Namibier, würden aber besondere Vorteile gegen die Impfstoffe haben. Gesundheitsminister Kalumbi Shangula sprach neben dem Kampf gegen die „Pandemie“ auch von einem Kampf gegen die „Infodemie“ durch Falschmeldungen […]

todayMai 31, 2021

2020

18. Mai 2020 – Nachrichten am Morgen

Ein mutmaßlicher COVID19-Todesfall hat sich als falsch herausgestellt. Dies hätte ein dementsprechender Test ergeben, teilte Gesundheitsminister Kalumbi Shangula mit. Ein Mann mit grippeähnlichen Symptomen sei am 12. Mai zu einem Arzt gegangen und später in Isolation ins Krankenhaus in Mariental eingeliefert worden. Er starb am 15. Mai aufgrund einer Lungenentzündung mit Vorerkrankungen. Das Testergebnis auf das Coronavirus sei am 16. Mai als negativ hervorgegangen. Medienberichten nach handelte es sich um […]

todayMai 18, 2020

2020

18. März 2020 – Nachrichten am Mittag

Alle Kirchen und Glaubenseinrichtungen im Land sollten dem Beispiel der ELCIN folgen und für 30 Tage jegliche Aktivitäten einstellen. Dazu rief der Kirchenrat CCN auf. Insbesondere Glaubensgemeinschaften müssten ihren Dienst am Menschen nachkommen und deshalb große Versammlungen absagen. Dazu zählen auch Gottesdienste, so Ludwig Beukes, Generalsekretär des CCN. Wenn es Kirchenveranstaltungen gibt, sollten diese auf maximal zehn Personen begrenzt werden. Auch die Vereinigung der Charismatischen und Pfingstkirchen trägt diesen Aufruf […]

todayMärz 18, 2020

2020

17. März 2020 – Nachrichten am Abend

Die Deutsche Botschaft in Windhoek bleibt für herkömmliche Konsularangelegenheiten bis zum 9. April geschlossen. Dies bestätigte Pressesprecherin Gundula Perry gegenüber Hitradio Namibia. Entsprechende Hinweise wurden auch über die elektronischen Medien nun offiziell verbreitet. Hintergrund sind Schutzmaßnahmen gegen da Corona-Virus. Dies schließe auch vorab gemachte Termine mit ein. Lediglich für Notfallangelegenheiten ist die Botschaft weiterhin zu den normalen Öffnungszeiten und telefonisch erreichbar. Auch die lutherische Kirche ELCIN im Land schließt aufgrund […]

todayMärz 17, 2020

2019

25. Oktober 2019 – Nachrichten am Mittag

Die Planungen für eine Entsalzungsanlage an der Zentralen Küste mit Pipeline bis nach Windhoek gehen intensiv voran. Anfang November sind dazu zahlreiche öffentliche Anhörungen geplant. Wie aus den Planungsunterlagen des eingesetzten Beratungsunternehmens hervorgeht, wird die Machbarkeitsstudie von der deutschen Entwicklungszusammenarbeit finanziert. Die Pipeline würde auch die Ortschaften Usakos, Karibib und Okahandja mit Trinkwasser versorgen, heißt es. Zwei Verläufe sind im Westen der Region Erongo im Gespräch, entweder über die Trekkopje-Mine […]

todayOktober 25, 2019

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.