meeresschutz

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

2022

Premierministerin Kuugongelwa-Amadhila bei UN-Ozeankonferenz

Premierministerin Saara Kuugongelwa-Amadhila befindet sich derzeit zur UN-Ozeankonferenz in Lissabon. Sie wird hierbei von Fischereiminister Derek Klazen, der Exekutivdirektorin des Ministeriums sowie dem zuständigen namibischen Botschafter Albertus Aochamub begleitet. Ziel der Konferenz ist die Intensivierung der Schutzmaßnahmen für die Ozeane. Hierbei spielen laut Kuugongelwa-Amadhila vor allem auch Entwicklungsländer eine entscheidende Rolle. Die wirtschaftliche Ausbeutung der Meere, die nachhaltiger werden soll, ist ebenfalls Fokusthema. Kuugongelwa-Amadhila und die Delegation werden morgen zurück […]

todayJuni 29, 2022

2022

Geingob: „Schutz der Meere eine kollektive Verantwortung!“

Präsident Hage Geingob hat den Schutz der Meere als kollektive Verantwortung bezeichnet. Beim globalen Gipfeltreffen „Ein Ozean“ im französischen Brest erklärte Geingob, dass man sich gemeinschaftlich für nachhaltige Fischerei einsetzen und gegen Plastikverschmutzung und Küstenerosion vorgehen müsse. Dieser Einsatz müsse neben konkreten Aktionen auch auf politischer Ebene und im Bereich der Bildung stattfinden. Gleichzeitig kündigte Geingob an, dass Namibia in Kürze Richtlinien zum nachhaltigen Umgang mit Meeresressourcen vorstellen werde. Diese […]

todayFebruar 14, 2022

2021

Fischereiministerium mahnt verbesserten Schutz der Meere an

Die Regierung hat einen verbesserten Schutz der Meere angemahnt. Vizefischereiministerin Silvia Makgone erklärte dazu, dass Namibia den Atlantik in den Bereichen Fischerei, Mineralienabbau, Tourismus und Transport nutzen würde. Zudem seien viele Namibier auf das Meer als Lebensgrundlage angewiesen. Bedrohungen wie Verschmutzung oder Überfischung könnten daher Ungleichheiten noch vergrößern. Die Regierung plant bis 2022 einen Regulierungsplan für die maritime Wirtschaft vorzulegen. Aktuell würden dazu Konsultationen mit den verschiedenen Interessensträgern des Landes […]

todayNovember 25, 2021

2021

Namibia und Monaco wollen im Meeresschutz zusammenarbeiten

Namibia und Monaco wollen sich im Rahmen der jüngst aufgenommenen bilateralen Beziehungen auf den Meeresschutz konzentrieren. Das berichtet die NBC. Demnach seien Präsident Hage Geingob und der Fürst von Monaco, Albert II., zuletzt am Rande der Weltklimakonferenz in Glasgow zu Gesprächen zusammengekommen. Die Stiftung des Fürsten hat sich vor allem dem Schutz der Ozeane verschrieben, was die Basis zukünftiger Zusammenarbeiten sein soll. Namibias Botschafter in Frankreich, Albertus Aochamub, war kürzlich […]

todayNovember 3, 2021

2020

4. Dezember 2020 – Nachrichten am Morgen

Das Landless People’s Movement LPM ist für die illegale Landnahme. Dies sagte LPM-Präsident Bernardus Swartbooi laut dem Namibian. Die Landnahme von leeren städtischen Grundstücken durch arme Familien sei ein geeignetes Mittel. Swartbooi geht mit dieser Aussage auf Konfrontationskurs zum neuen Stadtrat von Windhoek. Dem steht der AR-Aktivist Job Amupanda vor, der in der Vergangenheit eben diese Landnahme unterstützt hat. Er hatte aber nun als neuer Bürgermeister der Hauptstadt deutlich sanftere […]

todayDezember 4, 2020

2019

24. September 2019 – Nachrichten am Abend

Namibia wird seine Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel intensivieren. Dies sagte Staatspräsident Hage Geingob vor der UN-Vollversammlung in New York. Insbesondere der Schutz der Meere sei ein Schwerpunkt, so Geingob. Hierfür werden kurzfristig 74 Millionen Namibia Dollar in die Hand genommen. Zudem werde an dem Plan bis 2022 mehr als 140 Megawatt Strom durch Windenergie zu gewinnen festgehalten. – Experten sehen in der klaren Stellungnahme Geingobs zum Meeresschutz einen […]

todaySeptember 24, 2019

2018

21. September 2018 – Nachrichten am Morgen

Hauptursache der wirtschaftlichen Rezession in Namibia sind die Maßnahmen der Regierung zur Konsolidierung ihrer Finanzen. Das berichtet der Namibian unter Berufung auf Wirtschaftsexperten. Sparmaßnahmen hätten etwa die Wirtschaftsleistung des Bausektors gehemmt, so der Experte Mally Likukela. Bei einem weiteren Sparkurs werde die Wirtschaft nicht wachsen, fügte der Dozent für Ökonomie an der Universität Namibias, Omu Kakujaha-Matundu hinzu. Darunter würden die Beschäftigung und die Ausgaben der Verbraucher leiden. Die Statistikagentur NSA […]

todaySeptember 21, 2018

2017

10. Juni 2017 – Nachrichten am Morgen

Der hoch angesehene namibische Freiheitskämpfer Andimba Toivo ya Toivo ist tot. Er starb bereits gestern im Alter von 92 Jahren. Der am 24. August 1924 in Omangundu in der heutigen Region Oshikoto geborene Ya Toivo setzte sich zeitlebens für die Bürger- und Menschenrechte ein. Er war 1957 Mitbegründer der Vorläufer der heute regierenden SWAPO-Partei. Zwischen 1990 und 2005 nahm er Ministerposten in den Ressorts Strafvollzug, Arbeit sowie Energie und Bergbau […]

todayJuni 10, 2017

2016

28. Oktober 2016 – Nachrichten am Morgen

Die Regierung Namibias zieht mitten im Finanzjahr die Ausgaben-Bremse, um eine höhere Verschuldung zu vermeiden. Laut Allgemeiner Zeitung kündigte Finanzminister Calle Schlettwein gestern an, die Ausgaben unter dem Strich um 4,5 Milliarden Namibia Dollar zu senken. Das werde vor allem durch das Einfrieren von Stellen, Reisespesen und Überstunden erreicht. Auch sollten Bauvorhaben gestoppt werden, darunter das neue Gebäude für die Büros der Premierministerin und der umstrittene Neubau für das Parlament. […]

todayOktober 28, 2016

0%
Stars under Afrian Skies

Noch nicht gebucht?

Jetzt die Reise anfragen und den Code HITRADIO in der Nachricht eingeben. 

Erlebe einen unvergesslichen Abend mit Stars unter Afrikas Sternen.