müllentsorgung

9 Ergebnisse / Seite 1 von 1

Windhoeks Bürgermeisterin Sade Gawanas; © City of Windhoek

2022

Windhoek will wieder „sauberste Stadt Afrikas“ werden

Windhoek will seinen Titel als „sauberste Stadt Afrikas“ zurückerlangen. Dieses Ziel gab Bürgermeisterin Sade Gawanas im Rahmen der neuen Säuberungskampagne aus. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen sollen dabei die Bürger der Hauptstadt über die Wichtigkeit von Müllvermeidung und Wiederverwertung informiert werden. Zudem soll generell Müll beseitigt und die illegale Müllentsorgung bekämpft werden. Insgesamt werden dafür N$ 750.000 zur Verfügung gestellt.

todayAugust 19, 2022

2022

Gawanas: „Windhoek wird immer dreckiger“

Windhoek wird immer dreckiger. Das sagte Bürgermeisterin Sade Gawanas bei ihrer Rede zum Auftakt der ersten Ratssitzung 2022. Besonders die Innenstadt und einige Shopping-Zentren würden verschmutzen. Es müsse das Ziel sein, den Titel als „Sauberste Stadt Afrikas“ wiederzuerlangen. Die Mittel der Stadtverwaltung seien zwar begrenzt, doch man müsse das Beste daraus machen, so Gawanas. Dabei verwies sie auch auf das Abkommen mit der Partnerstadt Bremen, welches das Waste Management von […]

todayFebruar 2, 2022

2022

EU-Projekt soll Waste Management in Windhoek verbessern

Bis 2025 soll das Waste Management der Stadt Windhoek verbessert werden. Eine entsprechende Vereinbarung wurde gestern Abend zwischen den Partnerstädten Windhoek und Bremen unterzeichnet. Es sollen unter anderem Recyclingstationen eingerichtet und Bildungskampagnen gestartet werden. Ebenso sollen Menschen dabei unterstützt werden Start-ups im Bereich Waste Management zu gründen. Das Projekt wird durch die Europäische Union finanziell unterstützt und umfasst eine Fördersumme von über 36 Millionen Namibia Dollar. Es ist Teil der […]

todayFebruar 1, 2022

2022

Umweltministerium verurteilt Verhalten von Strand-Urlaubern

Das Umweltministerium hat sich enttäuscht über das Verhalten von Urlaubern an der Küste gezeigt. Der Ansturm von Menschen zur Ferienzeit habe an den Stränden und Dünen zu einer Vermüllung geführt. Das Ministerium verurteile dieses unverantwortliche Verhalten. Abfall mache die Parks des Landes nicht nur unattraktiv, sondern kontaminiere auch die Umwelt, hieß es dazu. Laut Ministeriumssprecher Romeo Muyunda seien durch Ministeriumsbeamte allein im Dorob Nationalpark bereits 480 Säcke Müll eingesammelt worden. […]

todayJanuar 5, 2022

2021

Grootfontein hofft auf bessere Straßen und weniger Müll

Die Stadtverwaltung von Grootfontein will ihr schlechtes Image aufbessern. Dazu sollen unter anderem die Straßen ausgebessert und das Müllproblem der Stadt beseitigt werden. Stadtdirektor Kisco Sinvula erklärte laut der New Era, dass man nach einem entsprechenden Ausschreibungsverfahren einen Auftrag zur Straßenausbesserung vergeben habe. Gleichzeitig teilte Sinvula mit, dass in Grootfontein rund 4.000 neue Grundstücke für Geringverdiener erschlossen werden sollen. Rund um die Stadt wurden zudem 1200 Hektar Land für verschiedene […]

todayNovember 16, 2021

2019

1. November 2019 – Nachrichten am Morgen

Immer mehr Minderjährige im Land werden schwanger. Laut dem Namibian unter Berufung auf offiziellen Quellen wurden alleine 2017 und 2018 etwa 3500 Schwangerschaften bei Schülerinnen gemeldet. Vor allem in den nördlichen Regionen des Landes, wo auch am meisten Menschen wohnen, sei dies ein zunehmendes Problem. Alleine in der Region Kavango-Ost gab es im vergangenen Jahr knapp 550 Schülerschwangerschaften. Die meisten schwangeren Schülerinnen haben die Schule verlassen oder hatten massive Schwierigkeiten […]

todayNovember 1, 2019

2019

3. April 2019 – Nachrichten am Abend

Bisher ist in diesem Jahr ein leichter Anstieg bei der Zahl der Verkehrstoten im Land zu verzeichnen. Laut den aktuellsten Zahlen des Verkehrsunfall-Fonds MVA starben bisher 120 Menschen auf Namibias Straßen. Dies sind etwa fünf Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Unfälle und Verletzten ist hingegen niedriger als 2018. – Im vergangenen Jahr war die Zahl der Verkehrstoten in Namibia gegenüber 2017 um knapp 5 Prozent zurückgegangen. […]

todayApril 3, 2019

2018

27. April 2018 – Nachrichten am Abend

Die Vorbereitungen zum landesweiten Müll-Sammel-Tag am 25. Mai laufen in einigen Regionen bereits auf Hochtouren. Die Region Kavango-West hat für kommende Woche ein Treffen des Regionalrates mit den Traditionellen Führern geplant um alle Vorbereitungen zu besprechen. Regionalgouverneur Sirkka Ausiku kündigte bereits an, dass man in Zukunft monatlich einen solchen Tag abhalten wolle. Nicht nur bestehe der Sinn darin das Land sauber zu halten, sondern man könne dadurch auch Krankheiten vorbeugen. […]

todayApril 27, 2018

2018

28. Februar 2018 – Nachrichten am Abend

Erstmals gibt es in Namibia ein landesweites, integriertes Müllkonzept. Dies wurde heute von Umweltminister Pohamba Shifeta vorgestellt. Erschreckend sei, dass fast alle Kommunen nicht die eingenommenen Müllgebühren für ein standardisiertes Verwertungssystem nutzen würden. In vielen Orten entsprechen die Müllhalden nicht den Minimalstanforderungen. Die falsche Entsorgung von Müll sei ein nachhaltiges Problem für Menschen, Tiere und die Umwelt insgesamt, betonte Shifeta. Zudem gäbe es keine richtigen Systeme die Menge des Mülls […]

todayFebruar 28, 2018

0%
HRN_Logo_Aktion Sonnenstern_XXlarge-01

Alle Spenden sind zugunsten des Johanniter-Heim Khoaeb in Otavi und der Pangolin Conservation and Research Foundation.

Bitte spendet für den guten Zweck!

Das Spendenversprechen läuft noch bis zum 23. Dezember 2022.
Einzahlungen sind noch bis zum
9. Januar 2023 möglich.