nahrungsmittelhilfe

41 Ergebnisse / Seite 5 von 5

AR-Vorsitzender Job Amupanda; © Joseph Nekaya/NAMPA

2016

8. April 2016 – Nachrichten am Morgen

Die jüngsten Zielsetzungen der Regierung Namibias zur Schaffung günstigen Wohnraums haben Schockwellen im Land ausgelöst. Das erklärte die Initiative Affirmative Repositioning (AR) laut Namibian in einem Brief an Präsident Hage Geingob. Eine Pressemitteilung der AR wie sonst üblich gab es jedoch offenbar nicht. AR bezog sich auf die Ankündigung in der Rede Geingobs zur Lage der Nation, in den kommenden vier Jahren 20.000 günstige Häuser zu errichten und 26.000 Grundstücke […]

todayApril 8, 2016

Chinas Außenminister und Namibias Präsident Geingob; © Joseph Nekaya/NAMPA

2016

8. Februar 2016 – Nachrichten am Morgen

China will Namibia bei der Sicherung der Versorgung mit Nahrungsmitteln helfen. Das habe Außenminister Wang Yi bei seinem Besuch am Freitag erklärt, meldet die Presseagentur NAMPA. Außerdem wolle man die Kooperation in den Bereichen Meereswirtschaft, Aquakultur und Bergbau erweitern. Wang war von Außenministerin Netumbo Nandi-Ndaitwah und Präsident Hage Geingob empfangen worden. Sein Besuch folgte auf das Forum zur Kooperation zwischen China und Afrika, das im Dezember in Johannesburg stattgefunden hatte. […]

todayFebruar 8, 2016

Madaja in Syrien; © PakistanToday.com.pk - http://www.pakistantoday.com.pk/2016/01/05/foreign/despite-ceasefire-syrians-starve-in-besieged-town/

2016

31. Januar 2016 – Nachrichten am Abend

Bei einem Anschlag nahe einer Pilgerstätte in Syrien sind neuesten Angaben zufolge mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen. 120 weitere wurden nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Sana verletzt. In der Nähe der Moschee südlich von Damaskus sei eine Autobombe explodiert. Zudem sprengten sich zwei Selbstmordattentäter in die Luft. Der Schrein Sajjida Seinab ist eine der wichtigsten Pilgerstätte für schiitische Muslime. Zu dem Anschlag bekannte sich die Terrormiliz Islamischer Staat. Die […]

todayJanuar 31, 2016

Fischfluss-Canyon; © Thomas Schoch/Wikimedia Commons

2016

12. Januar 2016 – Nachrichten am Morgen

Die beiden deutschen Urlauberinnen, die im Fischfluss Canyon im Süden Namibias tot gefunden wurden, sind offenbar in den Tod gesprungen. Der Allgemeinen Zeitung zufolge haben die 47-jährige Frau und ihre 29-jährige Tochter eine entsprechende Notiz in ihrem Rucksack hinterlassen. Ihre Körper seien per Fernglas unterhalb einer steilen Felswand entdeckt worden, die zwischen zwei Aussichtspunkten liegt. Sie sollen heute geborgen werden. Die beiden Frauen waren laut AZ nach Namibia gekommen, um […]

todayJanuar 12, 2016

2015

14. Oktober 2015 – Nachrichten am Morgen

Windhoek will private Investoren für Projekte zur Wasserversorgung der Bewohner gewinnen. Das berichtet der Namibian unter Berufung auf Pläne der Wasser-Abteilung in der Stadtverwaltung. Demnach kann die Stadt die benötigte Summe von insgesamt 1,2 Milliarden Namibia Dollar nicht selbst aufbringen. Allein die Hälfte sei für den dringend erforderlichen Ausbau der Gammams-Kläranlage veranschlagt. Laut Namibian braucht die Stadt innerhalb der kommenden zwei Jahre weitere 450 Millionen Namibia Dollar, um die Gammams-Wiederaufbereitungsanlage […]

todayOktober 14, 2015

0%